Neues aus der Brautmoden-Kollektion 2013: schlichte Brautkleider

Schlichte Brautkleider verzaubern mit ihrer Einfachheit – Foto: Alma
Schlichte Brautkleider verzaubern mit ihrer Einfachheit – Foto: Alma

Sie sind schlicht und bezaubern dennoch mit dem gewissen Etwas: schlichte Braukleider aus der aktuellen Brautmoden-Kollektion 2013.

Es gibt Brautkleider, die für sich alleine sprechen, dominant und schillernd wirken. Diese Brautkleider gehören jedenfalls nicht dazu. Es sind die dezenten Designs, klassischen Schnitte und ab und an ein besonderes Detail, das ein schlichtes Kleid so unverwechselbar machen. Schlicht ist also nicht immer gleich traditionell und langweilig. Ganz im Gegenteil! Das beweisen jetzt schlichte Brautkleider aus der aktuellen Hochzeitskleider-Kollektion 2013.

Traumhaft: Edle Schnitte und feinste Stoffe, die den Körper entlang gleiten – Foto: Air Barcelona

Märchenhaft wirken schlichte Brautkleider mit ein wenig vom Empire-Stil. Diese Kleider sitzen locker am Körper und Bräute fühlen sich wie eine griechische Göttin. Dazu passen dezenter Schmuck und ein natürliches Make up.

Schlichte Eleganz – Brautkleider von Angel Sanchez – Foto: Angel Sanchez
Schlichte Eleganz – Brautkleider von Angel Sanchez – Foto: Angel Sanchez

Diese Kleider sind an Schlichtheit wohl nicht mehr zu übertreffen. Und genau das macht diese Brautkleider so einzigartig und besonders. Eine fast schon dominante Schlichtheit die alle Blicke auf sich zieht.

Spitzenkleider mit dezenten Schnitten sorgen für ein Highlight – Foto: CAROLINA HERRERA
Spitzenkleider mit dezenten Schnitten sorgen für ein Highlight – Foto: CAROLINA HERRERA
Wer es aber doch nicht ganz zu schlicht möchte, der wählt am Besten Kleider, die mit speziellen Details punkten. Diese Details selbst sind zwar ebenfalls dezent, verwandeln das Kleid aber zu einem einzigen Gesamt-Kunstwerk. Herrlich schön anzusehen. Dazu passen dezenter sowie extravaganter Schmuck – alles eine Frage des Brauttyps.
Nostalgische Brautkleider sind schlicht und erzählen eine Geschichte – Foto: Dior via facebook
Nostalgische Brautkleider sind schlicht und erzählen eine Geschichte – Foto: Dior via facebook
Vintage inspirierte Brautkleider für nostalgische Hochzeiten – Foto: Douglas Hannant
Vintage inspirierte Brautkleider für nostalgische Hochzeiten – Foto: Douglas Hannant

Extravagant und doch schlicht im Design: Vintage-Brautkleider! Sie sind meist nur Vintage inspiriert, verzaubern dennoch mit ihrem nostalgischen Charme und einfachen Schnitten. Besonderes Detail: die Spitze. Egal ob im 50is- oder 30is-Look, das Brautkleid ist dezent und unterstreicht die Schönheit der Braut.

Lesen Sie mehr über die Brautkleider-Kollektion 2013 in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin.

Mehr Informationen über

Kommentieren

Juniper. Credits: Juniper
Rebecca Ingram: Die perfekte Kollektion für extravagante & detailverliebte Bräute
Verführerisch, elegant, feminin – die Rebecca Ingram Kollektion ist vielseitig und bietet ein Brautkleid für jeden Geschmack. Schauen Sie rein und finden Sie Ihren Traum in Weiss.
 Sweetheart Fall/Winter 2017
Die heißesten Trends vereint in einer Kollektion: Sweetheart Herbst/Winter 2017
Eine gekonnte Mischung aus modernen Trends und zeitloser Romantik ergibt die traumhafte Sweetheart Kollektion 2017 mit WOW-Effekten. Lassen Sie sich nicht diese romantische cutting-edge Kollektion entgehen.
Wie halte ich mein Brautkleid bis zum grossen Tag geheim?
Wie halte ich mein Brautkleid bis zum grossen Tag geheim?
Einer der heiligen und traditionellen Momente der Hochzeit: Die Braut betritt mit ihrem Hochzeitskleid den Raum und alle Augen sind auf Sie gerichtet - so bewahren Sie diesen Augenblick!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in der Schweiz, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos