Neu in Zürich - Diese Brautmoden-Boutique bringt frischen Wind in die Stadt

Neu in Zürich - Diese Brautmoden-Boutique bringt frischen Wind in die Stadt

In Zürich wurde mit Hera eine Boutique für die moderne und modebewusste Braut eröffnet. Schauen Sie selbst!

  • Brautmoden-Läden
  • Empfehlung

Das perfekte Hochzeitskleid zu finden, kann zur Tortur werden. Die Auswahl ist riesig, der eigene Anspruch aber mindestens ebenso. Gerade wenn man nicht auf die typischen üppigen Prinzessinnen-Roben steht, tut man sich als Braut oft schwer etwas passendes nach seinem Geschmack zu finden. Das hat nun ein Ende: In Zürich wurde am 1.Februar Hera eröffnet – eine Boutique für die moderne und modebewusste Braut:

speichern
Foto: Jessica Prinz/Annabelle

Die junge Inhaberin Rahel Hess hat im Zürcher Kreis 4 mit ihrer Brautmoden-Boutique Hera einen Traum für zukünftige Bräute geschaffen. In dem modernen und lichtdurchfluteten Bridal Store in der Müllerstrasse bietet sie wunderschöne Modelle von internationalen Labels wie Sophie et Voilà, Beba’s Closet, Alon Livné White, Margaux Tardits oder Light & Lace an. Die Brautkleider kosten zwischen 2500 und 6000 Franken.

speichern
Foto: Jessica Prinz/Annabelle

“Hera Zürich wurde gegründet um der modernen Braut eine Möglichkeit zu bieten, den klassischen und oftmals sehr üppigen Prinzessinnen-Roben ausweichen zu können. Die Kundin soll sich zwar genau so einzigartig fühlen, sich dabei selber aber treu bleiben. Das Sortiment besteht aus sieben verschiedenen internationalen Labels und überrascht mit zarten und fliessenden Stoffen, verschiedenen Schnitten und einer grossen Vielfältigkeit.”

speichern
Foto: Jessica Prinz/Annabelle

Die ehemalige Stylistin Rahel Hess hat eine tolle Selektion an modernen, eleganten, zarten und ausgefallenen Brautkleidern zusammengestellt. Von schlichten Roben über angesagte Wedding-Capes bis hin zu einem mit bunten Blumen-Applikationen verzierten Kleid – die Auswahl bei Hera ist vielfältig!

speichern
Foto: Jessica Prinz/Annabelle

Möchten Sie auch immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unsere Newsletter

Rahel Hess empfiehlt mindestens sechs Monate vor der Hochzeit das Kleid für die Hochzeit auszusuchen, damit genug Zeit ist, die Masse zu nehmen und dann das Kleid in der entsprechenden Grösse bei dem Label zu bestellen. Ausserdem rät sie mit höchstens fünf Begleitpersonen zur Anprobe zu kommen. Denn zu viele Köche verderben ja bekanntlich den Brei.

Machen Sie noch heute einen unverbindlichen Anprobe-Termin bei Hera aus! Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Suche nach dem absoluten Traumkleid für Ihren grossen Tag!

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Hera Zürich AG Designer