My big fat wedding: So geben Sie Ihre Hochzeit richtig bekannt!

My big fat wedding: So geben Sie Ihre Hochzeit richtig bekannt!

Sie planen einen XXL-Hochzeit mit allen Freunden, Bekannten und Verwanden? Dann sollten Sie diese auch richtig promoten – damit stets alle der Gäste informiert sind!

  • Planung
  • Brautpaar
  • Exklusives Preisniveau
  • Klassich
  • Umwerfend
  • 2015
speichernMarine Szczepaniak
Feiern Sie eine riesige Traumhochzeit – Foto: Marine Szczepaniak

Wer wünscht sich das nicht: Eine riesige Traumhochzeit mit allen Freunden, Bekannten, Kollegen und Familienmitgliedern. Brautpaare, die am Tag der Hochzeit also richtig auf den Putz hauen wollen, sollten dazu ihre Hochzeit schlau promoten. Damit keiner der vielen Hochzeitsgäste wichtige Infos oder Termine dazu verpasst. Und so geht’s:

speichernKIWO
Umso größer die Hochzeit, desto besser? – Foto: KIWO

Ihre Hochzeit kann nicht groß genug sein? Kein Problem! Schwierig wird es jedoch allen Hochzeitsgästen wichtige Termine, Vorhaben oder Wünsche regelmäßig dazu bekanntzugegen, ohne dass dabei ein Gast vergessen wird. Darum ist es besonders wichtig Ihre Hochzeit so gut als möglich zu promoten, damit Ihre Gäste selbst auf alle Details aufmerksam werden und mitten drin statt nur dabei sind.

Hochzeitshomepage vorab erstellen

Wer eine große und vielleicht sogar noch internationale Hochzeit feiern möchte, der sollte am besten eine kostenlose Hochzeitshomepage bei Zankyou erstellen. Hier können nicht nur wichtige Informationen und Bilder vorab in allen Sprachen miteinander geteilt, sondern auch ein Online-Hochzeitstisch erstellt werden, wo alle Gäste via Überweisung Geld für bestimmte Hochzeitsgeschenke auf Ihr Konto überweisen können. So können bestimmte Vorhaben untereinander bekanntgemacht werden. Oder Hochzeitsgäste können untereinander auch schon vorab miteinander Kontakt aufnehmen. Die perfekte Plattform also für XXL-Hochzeiten.

speichernFoto: Andrea Kuehnis Photography, Blausee
Foto: Andrea Kuehnis Photography, Blausee

Private Bilder veröffentlichen

Möchten Sie auch immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unsere Newsletter

Ganz egal ob eigene Hochzeitshomepage oder Facebook-Seite: Wer auf seine Hochzeit immer wieder neugierig machen möchte, der veröffentlicht ab und an tolle Bilder von sich bei den Hochzeitsvorbereitungen oder von der Location … Ideen dazu gibt es viele. Hier gilt: Umso frecher, desto besser! Oder geheimnisvoller: Vielleicht eine Detail-Aufnahme von Ihrem Brautkleid? So wird bestimmt keiner der Hochzeitsgäste auf Ihr besonders Datum vergessen oder gar die Hochzeit verpassen wollen.

speichernFoto: 0816 Pictures, Hof Landschi
Foto: 0816 Pictures, Hof Landschi

Einige Brautpaare, die eine riesige Hochzeit planen, geben vorab schon mal ein Hochzeits-Testessen mit einer ausgewählten aber immerhin doch größeren Gruppe von Hochzeitsgästen. Dabei wird jedoch nicht nur das Essen getestet und die Location geprüft, sondern auch für eine erste Zusammenführung der Gäste gesorgt. Hier kann man sich an einem gemütlichen Abend schon mal kennenlernen, was der Stimmung am Tag der Hochzeit bestimmt gut tun wird. Und diese können sich auch schon untereinander austauschen, sollten spezielle Überraschungen für das Brautpaar geplant sein…

speichernFoto: Andrea Kuehnis Photography
Foto: Andrea Kuehnis Photography

Bei einer XXL-Hochzeit sollten Sie frühzeitig reagieren und Ihren Gästen mindestens ein Jahr vor dem Hochzeitstermin das Datum bekanntgeben. Das können Sie mittels einer wunderschönen Save the date-Karte tun. Diese gibt anhand der Gestaltung bereits Auskunft über den Stil und die Farbgestaltung des Hochzeitsfestes. Dann, ein halbes Jahr vor dem Hochzeitstag, werden die Hochzeitseinladungen an Ihre Gäste versandt.  Achten Sie stets darauf, dass alle Drucksachen optisch zusammenpassen und so einen “roten Faden” zeigen.

Und dann gilt: Reden, reden, reden! Ja, halten Sie Kontakt zu Ihren Gästen – zumindest ab und an und erzählen Sie wie es gerade um Ihre Hochzeitsvorbereitungen steht. Und geben Sie Ihren Bekannten und Freunden die Erlaubnis mit, noch einen Begleiter auf Ihre Hochzeit mitzunehmen. Denn dann kommen auch nicht so enge Freunde gerne auf Ihre big fat wedding!

Lesen Sie mehr zum Thema Hochzeitsvorbereitungen in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und lassen Sie sich inspirieren. Oder nehmen Sie gleich Kontakt zu einem professionellen Weddingplaner auf, der Ihnen bei Ihrer XXL-Hochzeit hilft: Your big day, Two love couple event, Luuniq, Best moments, Be Bride oder Wedding Expert

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Andrea Kuehnis Photography Hochzeitsfotografen
0816 Pictures Hochzeitsfotografen
Magnus Bogucki Hochzeitsfotograf Hochzeitsfotografen