Meghan Markle - So soll ihr Brautkleid aussehen!

Meghan Markle - So soll ihr Brautkleid aussehen!

Britische Medien wollen jetzt in Erfahrung gebracht haben, wer das Brautkleid von Meghan designen soll und wie viel es kosten wird.

  • aktuelles
  • International

Seit Monaten beschäftigen sich Royal-Fans nur mit einem Thema: Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle! In zwei Wochen wird das Paar dann endlich in Windsor vor den Traualtar treten. Das bislang best gehütete Geheimnis: Wie Meghans Brautkleid aussehen wird. Britische Medien wollen jetzt in Erfahrung gebracht haben, wer das Kleid designen soll und wie viel es kosten wird.

speichern
Foto: Cordon Press

Wie eine britische Zeitung berichtet, haben mehrere Insider aus dem Umfeld der Royals und der Mode-Industrie ausgeplaudert, dass Meghan Markle sich für ein Brautkleid der britischen Marke Ralph & Russo entschieden haben soll. Das heisst: eines der Kleider soll von ihnen sein. Denn die schöne Schauspielerin will an ihrem grossen Tag nämlich gleich doppelt auftrumpfen. Das Magazin Vanity Fair will erfahren haben, dass Meghan am Tag ihrer Vermählung zwei Kleider tragen wird – eins für die Trauungszeremonie sowie ein weiteres für die anschliessende Feier.

Das Brautkleid soll ein kleines Vermögen kosten

Die Robe von Ralph & Russo soll demnach über und über mit Perlen von Hand bestickt worden sein. Rund 100.000 Pfund, also umgerechnet etwa 135.000 CHF, soll das gute Stück gekostet haben. Nach Informationen der “Daily Mail” sollen Prinz Harry und seine Familie das Kleid aus der eigenen Tasche bezahlt haben.

Es klingt nach viel, aber das ist die Hochzeit des Jahres und hunderte Stunden an menschlicher Arbeitsleistung sind da rein geflossen, fast alles von Hand aus“, werden die Insider von den britschen Medien zitiert.

Für die schöne Braut ist das Beste eben gerade gut genug. Schliesslich heiratet Meghan Markle einen Prinzen – und das vor den Augen von 600 geladenen Gästen und Millionen TV-Zuschauern aus der ganzen Welt.

speichern
Look der SS18 Kollektion von Ralph & Russo

Noch mehr Hochzeitsnews

  • Herzogin Kate wird ohne den 13 Tage alten Prinz Louis kommen. Dafür sind Charlotte und George Blumenkinder.
  • Dass Meghans Vater Thomas Markle seine Tochter zum Altar führen wird, gab der Kensington Palast bereits bekannt. Jetzt wurde Thomas Markle ausserdem beim Maßnehmen in einem mexikanischen Bekleidungsgeschäft gesehen. Seine Masse wurden zu einem Palastschneider nach London geschickt, wo Papa Markle für seinen grossen Auftritt ein standesgemäßer Anzug gefertigt wird.
  • Meghans Eltern werden Prinz Charles und Camilla schon vor der Hochzeit kennen lernen, bevor ihre Mutter sie am grossen Tag mit dem Auto zur Kapelle begleitet und ihr Vater sie durch den Mittelgang begleitet.
  • Harry wird seine verstorbene Mutter Diana in der Zeremonie ehren, indem alle ihre drei Geschwister anwesend sein werden und Lady Jane Fellowes eine Lesung hält.
  • Queen-Gatte Prinz Philip könnte die Hochzeit wegen seiner Hüft-OP am 4. April verpassen. Der Palastsprecher warnte schon einmal vorsichtig vor.