Liebe per Mausklick: Kann man online den Traumpartner fürs Heiraten finden?

Liebe per Mausklick: Kann man online den Traumpartner fürs Heiraten finden?

Finden auch Sie den Traumpartner für Heiraten online per Mausklick! Ganz egal ob via Singleportale oder Social Media …

  • aktuelles
speichernFoto: Flickr
Viele Paare finden sich via Onlineportal – Foto: Flickr

Im medialen Zeitalter von Facebook, Youtube und Co. boomt auch das Online-Geschäft mit der Liebe! Doch nicht nur Singleportale bieten Alleinstehenden auf der Suche nach dem Traumpartner einen Pool an potenziellen Partnern – auch via Facebook haben sich schon viele Paare gefunden. Und auch geheiratet … Warum auch Sie online den Traumpartner für’s Heiraten finden können:

Fakt ist: Partnerbörsen im Netz boomen. Das belegt eine aktuelle Studie des IT-Branchenverbands Bitkom aus Berlin. Nicht weniger als rund neun Millionen Bundesbürger haben demnach schon einen festen Partner über das Internet kennengelernt. Wer die Liebe per Mausklick sucht, der sollte sich zuerst überlegen, welche Art von Beziehung es denn sein soll, ehe er sich irgendwo anmeldet. Mittels Fragebogen entsteht so ein persönliches und individuelles Profil, das die Suche nach dem passenden Partner erleichtern soll. Halten Sie jedoch Abstand von kleinen Notlügen wie ein paar Kilo weniger, ein paar Zentimeter mehr, ein bisschen erfolgreicher usw. in Ihrem Portfolio. Spätestens beim ersten Treffen fällt so etwas auf, und dann ist die Enttäuschung groß. Erlaubt ist es dagegen, tatsächlich vorhandene Schokoladenseiten in den Vordergrund zu stellen und die kleinen Schwächen erst einmal nicht zu erwähnen.

speichernFlickr
Legen Sie ein Profil mit Charakter an – Foto: Flickr

Sobald sich Interessierte bei Ihnen melden, sollten Sie von Grund auf mit offenen Karten spielen. Warum? Weil Sie sich dadurch jede Menge wertvolle Zeit ersparen. Sollte Ihr Gegenüber nicht damit klar kommen, dass Sie zum Beispiel bereits Kinder haben, können Sie diese gleich zu Beginn des Kennenlernens ausschließen. So ist die Enttäuschung noch nicht all zu groß und man ist weiterhin offen für neue Bekanntschaften. Großes Plus für online Partnersuche: Man kauft nicht die “Katze im Sack” und kann schon vor dem ersten Treffen austesten, ob dieser Mensch überhaupt zu einem passt, ob ähnliche Interessen vorhanden sind und ob man beim Online-Chatten schon mal die selbe Wellenlänge hat. Erstes Selektieren fällt leichter und man rückt dem Traumpartner fürs Heiraten immer näher. Übrigens lässt sich online auch filtern, wer Hochzeit zu seinen Interessen und persönlichen Wünschen hinzugefügt hat und wer nicht…

speichernFlickr
Liebe via Social Media – Foto: Flickr

Doch nicht nur über Singleportale lernen sich Paare kennen, die kurz darauf auch geheiratet haben: Facebook zählt heute wohl ebenfalls zu den besten Alternativen, um online neue Bekanntschaften zu machen, die aus derselben Stadt kommen. Man kann sich vorab in Ruhe das Profil der Personen ansehen und über gemeinsame Freunde herausfinden, ob dieser noch zu haben ist oder nicht. Eine persönliche Nachricht, die mit Bedacht gewählt ist, macht den Beginn einer wunderbaren Liebe möglich… Versuchen auch Sie es. Mit nur einem Mausklick lernen Sie so vielleicht den Traumpartner fürs Heiraten kennen.

Lesen Sie mehr zum Thema Liebe und Ehe in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und holen Sie sich erste Ratschläge und Tipps.