Jetzt ist es offiziell: Heiraten macht gute Laune!

Jetzt ist es offiziell: Heiraten macht gute Laune!

Dass Heiraten für gute Laune sorgt, wussten wir schon längst – doch nun ist es ganz offiziell! Denn eine Studie hat nicht nur herausgefunden, dass die Eheschließung glücklicher macht, sonder noch dazu Depressionen verbessert!

  • Planung
  • Brautpaar
  • Glücklich
  • Paare
  • 2015

Ab sofort haben wir gleich noch einen Grund mehr um JA zu sagen! Denn, dass Heiraten tatsächlich gute Laune macht, fanden amerikanische Wissenschaftler in einer Studie heraus. Positiver Nebeneffekt einer Ehe: Menschen mit Hang zur Depressionen ging es nach der Hochzeit deutlich besser. Grund dafür ist die Tatsache, dass man nun jemanden anderen wichtig ist …

speichernAmandine Crochet
Das Heiraten gehört für viele zum persönlichen Glück – Foto: Amandine Crochet

Und dass die eigene Hochzeit nun auch gegen Depressionen helfen soll, erkannten Soziologie-Doktoranden an der Universität von Ohio in einer Studie. Darin untersuchte man das Befinden von mehr als 3000 Menschen, die 1987 und 1988 noch als Single lebten und zwischen 1992 und 1994 verheiratet waren. Erstaunliches Ergebnis: Es zeigte sich, dass es Menschen mit Depressionen nach der Trauung plötzlich viel besser ging als erwartet. Bei Männer und Frauen gleichermaßen. Das Glück liegt scheinbar wirklich in einer harmonischen Ehe. Und Liebe konnte bekanntlich schon immer “Berge versetzen”.

speichernAnne Alex par Tiara Photographie
Foto: Anne Alex par Tiara Photographie

“Wir haben das Gegenteil dessen herausgefunden, was wir dachten”, erklärt die Ko-Autorin der Studie, Adrianne Frech. “Wir dachten, dass depressive Menschen weniger von den psychologischen Wohltaten einer Ehe profitieren können, weil die Depression eines der beiden Partner auch die Qualität der Ehe vermindert.” Stattdessen sei es aber so, dass “die Heirat Depressiven das Gefühl gibt, für jemanden wichtig zu sein, während Nicht-Depressive dieses Gefühl schon immer hatten”, so Frech.

speichern Femme Gribouillage
Foto: Femme Gribouillage

Aber auch sonst macht die Ehe gute Laune: Wenn man zusammen einen neuen und gemeinsamen Lebensweg beschreitet, ist das eine weitere Möglichkeit seine Wünsche und Ziele mit noch mehr Stärke zu verwirklichen. Das Miteinander macht uns also nicht nur stärker, sondern vor allem auch glücklicher. Und damit haben wir weitere Eckpfeiler in der Liebe, die für eine harmonische Partnerschaft und ein glückliches Privatleben sorgen: Zusammenhalt, wahre Liebe und Familie! Alles, was eine Ehe ganz offiziell macht.

Möchten Sie auch immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unsere Newsletter

Lesen Sie mehr zum Thema Ehe und Liebe in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und holen Sie sich erste Tipps und Ratschläge.