Individuelle Tischkarten aus verschiedenen Materialien

Tischdeko aus Papier, Foto: Cappy Hotchkiss

Tischkarten sind ein wichtiges Element der Dekoration einer Hochzeit. Ganz egal ob sie als Menü- oder Platzkarten dienen oder mit kleinen Sprüchen oder Motiven verziert sind – Tischkarten sind ein Blickfang. Daher sollte hier eine sorgfältige Auswahl getroffen werden. Individualität lässt sich dabei vor allem durch das Material der Tischkarten erreichen.

Tischkarten aus Holz

Tischkarte aus Holz, Foto: B&E Photographer

Ein toller Blickfang sind Tischkarten aus Holz. Ganz ohne aufwendige Bearbeitung können so Karten mit dem gewissen Etwas erstellt werden. Besonders gut sind Tischkarten aus Holz für Hochzeiten im rustikalen Stil oder auch für eine Hochzeit im Freien geeignet und verfeinern so jede Hochzeitsdekoration. Die Holztafeln können dann beschriftet oder mit Motiven verziert werden.

Tischkarten aus Filz

Tischkarten aus Filz, Foto: Alea Lovely

Auch Tischkarten aus Filz sind eine gute Möglichkeit, um individuelle Tischkarten zu gestalten. Dabei kommt es ganz auf die Farbe an, welche Wirkungen die Tischkarten erzielen. Wird beispielsweise roter Filz gewählt, wird Romantik ausgedrückt. Die Karten können dann in Form von kleinen Herzen auf dem Tisch aufgestellt werden. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt – jede Farbe und Form ist erlaubt, solange sie auch zur Dekoration passt.

Tischkarten backen

Gebackene Tischkarten, Foto: Nadia Meli

Etwas ganz Außergewöhnliches sind gebackene Tischkarten, beispielsweise aus Lebkuchen. Gerade zu Winterhochzeiten passt das besonders gut. Verziert werden können die essbaren Karten dann mit Zuckerguss. Als Platzkarten sind die gebackenen Karten perfekt geeignet und bleiben den Gästen garantiert in Erinnerung.

Tischkarten aus Stein

Tischdeko aus Stein, Foto: Braun Photography

Tischkarten aus Stein passen perfekt zu einer edlen Dekoration – allerdings kommt es hier auf die richtige Auswahl an. So versprühen besonders sehr helle oder sehr dunkle Steine einen Hauch von Eleganz. Die Steine können beschrieben werden, wahlweise können aber auch Gravuren vorgenommen werden. Werden die Steine als Platzkarten verwendet, kann jeder Gast am Ende des Abends ein Erinnerungsstück mit nach Hause nehmen.

Wer gerne und gut bastelt und auch größere Mühen auf sich nimmt, kann unter tischkarten-vorlagen.de tolle und einfallsreiche Ideen für Tischkarten finden. Viele verschiedene Tischkarten und Tischkartenhalter bietet dagegen dawanda.com an.

Mehr Informationen über

Kommentieren

Invitación de boda. Credits: Jupiter and Juno shop
Eine Hochzeit mit glitzernden Details – Glitter Design ist voll im Trend!
Glitzer-Hochzeiten sind absolut im Trend! Wir verraten Ihnen, warum und geben Ihnen Tipps rund um die Dekoration, das Bankett und die Hochzeitstorte!
Jasmins & Cornels Traumhochzeit unter freiem Himmel auf dem Gelände des ehrwürdigen Klosters Einsiedeln
Jasmins & Cornels Traumhochzeit unter freiem Himmel auf dem Gelände des ehrwürdigen Klosters Einsiedeln
Im historischen Ambiente des Klosterinnenhofs Einsiedel feierten Jasmin & Cornel ihre Traumhochzeit unter freiem Himmel. Für die Dekoration hatten sie sich auf Pinterest inspirieren lassen und mit zahlreichen Ideen ihrer Location eine ganz persönliche Note gegeben. Lassen Sie sich inspirieren - von dem traumhaften Hochzeitskleid im Meerjungfrauen-Stil, der wunderschönen Freiluft-Zeremonie sowie der originellen rustikalen Hochzeitslocation!
Foto: Couche Photo
8 Ideen, wie Sie Ihre Hochzeit auf dem schönsten Weg "erhellen"
In einem Meer aus Lichtern heiraten? Warum nicht! Wir haben diese 8 Ideen für eine perfekte Beleuchtung.

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in der Schweiz, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos