In 3 einfachen Schritten zu einem bezaubernden Hochzeitsalbum: einmal lächeln, bitte!

Wir haben uns gefragt, welche Schritte Brautpaare beachten sollten, um ein bezauberndes Hochzeitsalbum zu kreieren. Im Gespräch mit den Profis von michelphotography sind uns drei einfache Steps eingefallen, die dafür sorgen, dass jede Aufnahme im Album einzigartig wird: 

michelphotographyMehr erfahren über “michelphotography”
Foto: michelphotography

Brautpaar-Shooting in der Lenzburg

Die Profis von michelphotography haben uns Einblicke in ein wunderschönes Brautpaar-Shooting in der Lenzburg gegeben. Sommer, strahlender Sonnenschein und ein glückliches Brautpaar, das nach dem Shooting direkt mit der Hochzeitsgesellschaft weiterreiste, um im Hotel Spa Seerose Meisterschwanden das Ja-Wort zu feiern. Die Bilder sprechen Bände – aber wie ist es ihnen gelungen, so natürlich, gelassen und ungekünstelt zu wirken? Kann das jedes Brautpaar? Wir sagen: ja, natürlich!

michelphotographyMehr erfahren über “michelphotography”
Foto: michelphotography

1. Schritt: Vorbereitung ist alles

Der erste Schritt ist ganz offensichtlich und verhilft Ihnen auch in allen sonstigen Bereichen der Hochzeitsplanung dazu, einen kühlen Kopf zu bewahren: bereiten Sie sich richtig auf das Shooting vor! Denn Vorbereitung ist einfach alles – finden Sie einen Hochzeitsfotografen, der zu Ihnen passt und bei dem auch der Funke überspringt, alles andere kann schnell in einer mittelschweren Katastrophe enden. Denn wenn Sie selbst mit dem Können des Fotografen nicht zufrieden sind, wird man es Ihnen auf den Fotos garantiert ansehen!

michelphotographyMehr erfahren über “michelphotography”
Foto: michelphotography

Daher sollten Sie sich viel Zeit bei der Wahl des richtigen Profis nehmen. Recherchieren Sie auf Homepages von Hochzeitsfotografen, schauen Sie sich Arbeiten auf verschiedenen Blogs an und lesen Sie regelmäßig Hochzeitsmagazine. Dort werden Sie schnell hervorragende Arbeiten von Schweizer Hochzeitsfotografen sehen und können entscheiden, welcher Stil am besten zu Ihnen passt.

Wenn Sie dann den richtigen Fotografen gefunden haben und ihn für ihren großen Tag gebucht haben, sollten Sie mit ihm genau absprechen, was sie sich vorstellen. Gehen Sie dabei ruhig ins Detail, denn nur so können Sie sich sicher sein, dass das Shooting genau so abläuft, wie Sie es sich wünschen. Denken Sie dabei an den zeitlichen Rahmen, die Location für das Shooting, die Kameraausrüstung, die Perspektive und eventuell auch ein Motto – in allen diesen Bereichen kann Sie auch der Fotograf kompetent beraten, der schon vielen Brautpaaren zum perfekten Hochzeitsalbum verholfen hat.

michelphotographyMehr erfahren über “michelphotography”
Foto: michelphotography

2. Schritt: Individualität schafft Sicherheit

Wenn all diese grundlegenden Dinge geklärt sind und Sie sich sicher sind, dass Sie den perfekten Hochzeitsfotografen gefunden haben, sollten Sie einen Schritt weitergehen und für eine persönliche Note beim Shooting sorgen. Seien Sie kreativ & individuell, denn die Fotos sollten Sie als Paar zeigen und Ihre Beziehung widerspiegeln!

Sie haben bestimmte Hobbys und Vorlieben, die Sie gerne beim Shooting präsentieren möchten? Dann tun Sie das! Verzichten Sie auf keinen Fall auf die persönliche Note, denn diese macht ihr Hochzeitsalbum definitiv zu einem Unikat und sorgt außerdem für Sicherheit während des ganzen Shootings. Sie integrieren einen vertrauten Teil in das Shooting und fühlen sich dadurch geborgen & frei – das wird man auch auf den Hochzeitsfotos sehen!

michelphotographyMehr erfahren über “michelphotography”
Foto: michelphotography

3. Schritt. Genuss steht im Vordergrund

Und schließlich sollten Sie sich klarmachen, dass es sich bei dem Shooting keineswegs um Arbeit oder eine knifflige Aufgabe handelt! Ganz im Gegenteil, fokussieren Sie sich dabei voll und ganz auf den Genuss! Es ist eine Freude, dass Sie einen so talentierten Hochzeitsfotografen gefunden haben und Sie werden noch in vielen Jahren glücklich durch das Album blättern und sich a den grossartigen Tag Ihrer Hochzeit erinnern. Daher sollten Sie definitiv alle Zweifel, die Nervosität und Aufregung ausschalten und das Shooting in vollen Zügen genießen!

michelphotographyMehr erfahren über “michelphotography”
Foto: michelphotography

Und falls Sie gerade noch mitten in der Planung Ihrer Traumhochzeit stecken, sollten Sie sich unsere Ratgeber zu Hochzeiten in Zürich, St.Gallen und Bern auf keinen Fall entgehen lassen!

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Mehr Informationen über

Kommentieren

Die Traumhochzeit von Haylee & Martin im Lihn Seminarhotel Filzbach
Die Traumhochzeit von Haylee & Martin im Lihn Seminarhotel Filzbach
Wer sich fragt, wie eine Traumhochzeiten in den Alpen aussieht, bei der nur die engsten Vertrauten aus dem Freundes- und Familienkreis anwesend sind, sollte sich nicht die Feier von Haylee & Martin entgehen lassen.
USA meets Switzerland – Die märchenhafte Hochzeit von Caroline & Nate in Lausanne
USA meets Switzerland – Die märchenhafte Hochzeit von Caroline & Nate in Lausanne
Eine Traumhochzeit mitten in Lausanne – Caroline & Nate sind aus den USA angereist, um ihre Gäste bei der Hochzeit mit Schweizer Flair zu begeistern. Die Hochzeitsplanerin Gianna von The W. Day und Fotografin Gabriela Oswald geben tolle Einblicke.
Die traumhafte Hochzeit von Samanta und Christoph in zarten Pastell-Tönen
Die traumhafte Hochzeit von Samanta und Christoph in zarten Pastell-Tönen
Hier finden Sie die Geschichte zu der zauberhaften Hochzeit in Pastelltönen von Samanta und Christoph. Es erwarten Sie ein imposanter Dom, einzigartige Bilder und romantische Blicke, die unter die Haut gehen.

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in der Schweiz, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos