Hochzeits-DJ Probe hören, geht das? Wir haben bei DJ Oliver nachgefragt!

Für viele Brautpaare spielt es auch eine entscheidende Rolle, welcher DJ am Abend für die richtige Stimmung nach der traditionellen Hochzeitsfeier sorgt – eine Party soll es sein, die keiner vergisst. Hier spielt natürlich die passende Musik eine entscheidende Rolle. Aber wo findet man nur einen absoluten Profi in der Schweiz, der es zudem erlaubt, dass man auch mal in seine Arbeit reinhören kann? Wir haben mit dem Schweizer Hochzeits-DJ DJ Oliver darüber gesprochen: 

Femme Gribouillage
Foto: Femme Gribouillage

Wo beginnt die Suche nach dem passenden DJ?

Genauso wichtig wie die Suche nach Location, Fotograf oder dem passenden Essen ist auch die Wahl des DJ’s. Dieses Thema wird leider von vielen Brautpaaren unterschätzt. Die Musik ist ein wichtiger Bestandteil, der enorm zum Gelingen der gesamten Hochzeitsfeier beiträgt. Mit Musik schafft eine tolle, stilvolle Ambiente begleitend zum Essen und später dann gute Laune mit Party Sound.

Viele Brautpaare informieren sich über das Internet. Ein erster Eindruck macht die Offerte des DJs per E-Mail, die auf gewisse Weise die Visitenkarte des DJs darstellt. Hier sollte man beachten, wie sehr der Absender auf Ihre Fragen eingeht. Wie ist der Schreibstil? Macht der DJ auf besonders cool und duzt das Brautpaar? Nicht jeder hat das gerne.

Hochzeits-DJ Zürich
Foto: Hochzeits-DJ Zürich

In einem zweiten Schritt stellt ein Gespräch die Basis für eine gute Zusammenarbeit. Hier stellen Sie sicher, ob sich die eigenen Vorstellungen mit denen des Hochzeits-DJs und mit seiner Philosophie decken. Idealerweise findet das Gespräch persönlich statt.

Ich würde es vermeiden, direkt online den DJ zu buchen und ihn dann erst am Abend der Hochzeitsfeier kennenzulernen. Ein weiterer wichtiger Punkt: Wenn Sie über eine Agentur buchen, können Sie nicht entscheiden, wer letztendlich als DJ auftritt. Entsprechend der Kapazitäten wird dann ein DJ eingeteilt.

Wie findet man heraus, ob der DJ ein Profi ist?

Die Referenzliste eines DJs gibt schon mal einen ersten Eindruck. Wenn das Portfolio einen “guten Mix” darstellt, ist man bereits auf der sicheren Seite. Eine gute Mischung aus Firmenevents (Weihnachtsfeiern), Wedding Partys aber auch Cluberfahrungen sind von Bedeutung. Ein purer Club-DJ bedient mit ziemlicher Sicherheit nicht das gefragte breite Repertoire, um die Gäste einer Hochzeitsfeier zu unterhalten. Viele „Hochzeits-DJs“ wiederum verstehen sich häufig mehr als Alleinunterhalter und lassen oft die Cluberfahrung, also das Eingehen auf das Publikum beziehungsweise die Hochzeitsgäste, vermissen.

0816 picturesMehr erfahren über “0816 pictures”
Foto: 0816 pictures

Kann man einen DJ auch Probe hören?

Ein guter DJ, der sich auf Privatveranstaltungen spezialisiert hat, wird vermutlich wenige, öffentliche Auftritte haben, zu denen er potentielle Gäste einladen kann. Falls es Möglichkeiten gibt, wird er das sicher gerne tun. Hier empfehle ich im Zweifelsfall, Referenzen einzuholen, vielleicht auch mal mit einem ehemaligen Brautpaar zu telefonieren und, ganz wichtig, auf das Bauchgefühl zu hören. Denn bei einer Hochzeitsparty ist eines wichtig: Zur richtigen Zeit die richtige Musik zu spielen und die Zusammensetzung und musikalischen Vorlieben der Gäste zu lesen – Das ist eine besonders wichtige Aufgabe des DJs.

Was kostet ein guter DJ durchschnittlich?

Es gilt gut zu prüfen, was in der Offerte enthalten ist. Gibt es ein persönliches Vorgespräch? Sind Infos über die Spielzeit, die Installation und Abbau, Anreise und Anlage (Funkmikro, Lautsprecher, etc.) enthalten? Gibt es gegebenenfalls versteckte Kosten? Hier sollte man sich unbedingt zusichern lassen, dass später keinerlei Zusatzkosten verrechnet werden.

Carolina Caruso PhotographyMehr erfahren über “Carolina Caruso Photography”
Foto: Carolina Caruso Photography

Was sollte man bei der Location beachten?

Es lohnt sich, mit dem DJ die Begebenheiten abzusprechen. Eventuell hat er Tipps bezüglich der Sitzordnung, Tanzfläche und Stellen der Lautsprecher. Ganz wichtig! Es lohnt sich, mit den Verantwortlichen des Restaurants zu klären, ob es Einschränkungen bezüglich der Lautstärke gibt, bevor ihr diese bucht. Es gibts nichts Schlimmeres als eine Hochzeitsparty die wegen Lärmbelästigung abgebrochen werden muss.

Sind Musikwünsche erlaubt?

Bei einem professionellen DJ sind Musikwünsche im Laufe des Abends stets willkommen. In letzter Zeit offerieren Brautpaare mit der Einladung die Möglichkeit, den Lieblingssong zu wünschen. Das ist nicht wirklich zu empfehlen. Ein guter DJ stellt das ideale und sinnvolle Programm für eine Hochzeitsparty zusammen. Da kann es sein, dass ein Musikwunsch auch mal nicht so wirklich passt. Da die Erwartung dann so hoch ist, wäre die Enttäuschung der Gäste ziemlich gross. Ein guter DJ stimmt sich mit dem Brautpaar über einen Fragenbogen ab.

fotorockMehr erfahren über “fotorock”
Foto: fotorock

Warum überhaupt einen DJ für die Hochzeit buchen?

Wer an seiner Hochzeitsparty mit Spotify oder Youtube die Musik arrangiert, hat schlicht und einfach keinen grossen Spielraum. Man kann keine Feier so gut planen und das grosse Plus bei einem DJ ist ja, dass er sich auf alle möglichen Situationen einstellen und diese lenken kann. Wer vor der Entscheidung steht, einen DJ oder eine Band zu engagieren, sollte daran denken: Ein DJ kann die Lautstärke stufenlos regulieren und hat ein riesiges Musikrepertoire.

DJ-OliverMehr erfahren über “DJ-Oliver”
Foto: Hochzeits-DJ Zürich

Wir bedanken uns sehr bei DJ Oliver für diesen Einblick in die Branche und wünschen allen Brautpaaren viel Erfolg bei der weiteren Hochzeitsplanung! Wenn Sie noch auf der Suche nach den passenden Locations und Boutiquen in Zürich sind, sollten Sie gleich weiterlesen – und die aktuellen Hochzeitstrends dürfen Sie sich auch nicht entgehen lassen!

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Kommentieren

Foto: Best moments
Wie ich in sieben Schritten einen Hochzeits-Hashtag erstelle!
Zu Zeiten von Instagram und Co. sollte man sich auf jeden Fall einen eigenen #hashtag für die Hochzeit überlegen. So einfach geht das!
Feuershow, Akrobatik & Tanz: Wir stellen Ihnen die besten Showacts in der Schweiz vor
Feuershow, Akrobatik & Tanz: Wir stellen Ihnen die besten Showacts in der Schweiz vor
Eine Akrobatikeinlage, orientalischer Tanz oder lieber doch die aussergewöhnliche BMX-Show? Sie sind die Gestalter Ihrer Hochzeit und können mit genialem Entertainment für Begeisterung am grossen Tag sorgen!
Valentinstag – Mit diesen 6 Ideen wird dieser Tag richtig romantisch!
Valentinstag – Mit diesen 6 Ideen wird dieser Tag richtig romantisch!
Heute ist Valentinstag und Sie haben noch keinen Plan, wie Sie Ihren Partner überraschen? Dann lassen Sie sich von unseren 6 bezaubernden Ideen inspirieren!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in der Schweiz, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos