Hard and Soft Skills für Brautjungfern! Das müssen die Freundinnen der Braut alles drauf haben

Karimage
Die Aufgaben einer Brautjungfrau sind vielschichtig! Foto: Karimage

Sie spielen schon bald im Team “Braut”? Dann sollten Sie ganz bestimmte Hard & Soft Skills für diese verantwortungsvolle Aufgabe mitbringen. Nur Brautjungfer zu sein, reicht schon lange nicht mehr. Denn: Die Braut wünscht sich ihre besten Freundinnen an ihrer Seite, damit diese sie unterstützen, Hoppalas ausmerzen und eine starke Schulter bieten. Ja, Brautjungfern müssen für den Tag der Hochzeit so einiges drauf haben!

Bei den Hochzeitsvorbereitungen helfen: Ja, die Aufgaben einer Brautjungfrau beginnen bereits bei den Hochzeitsvorbereitungen. Übernehmen Sie kleine Aufgaben in Sachen Hochzeitsdekoration oder legen Sie mit Hand an bei den DIY-Tätigkeiten. So machen Sie der Braut eine große Freude und zeigen, dass Sie am großen Event Ihrer Freundin wirklich Anteil nehmen.

L`Oeil Derrière le Miroir
Sorgen Sie für Überraschungen – Foto: L`Oeil Derrière le Miroir

Überraschungen besorgen: Nach der Trauungszeremonie können sich Brautjungfern etwas originelles und lustiges für die Gratulation überlegen. Verteilen Sie an alle Hochzeitsgäste Papierherzen anstelle von Reis oder Konfetti. Aber auch Seifenblasen kommen gut an und machen noch dazu keinen Mist. So schön kann der erste Schritt als frisch verheiratetes Paar sein.

Palmyre Roigt
Hilfe am Tag der Hochzeit – Foto: Palmyre Roigt

Erste Hilfe leisten: Am Tag der Hochzeit heißt es vollen Einsatz zeigen! Stehen Sie der Braut in jeder Stimmung, jeder Aktion und jeder Sekunde vor der Trauung bei. Helfen Sie beim Anziehen des Brautkleides und sorgen Sie dafür, dass keine unnötigen Hopplas passieren. Brautjungfern können auch auch vor der Hochzeit alle Telefonnummern der wichtigen Professionisten aufnehmen, und dafür sorgen, dass alles an seinen bestimmten Platz kommt. Die Braut sollte sich an ihrem großen Tag um nichts kümmern müssen.

Ulrike Pien
Tragen Sie nicht nur die Schleppe, auch die Braut sollte auf Händen getragen werden – Foto: Ulrike Pien

Brautjungfern sind immer präsent: Seien Sie für die Braut immer da und haben Sie ein offenes Ohr für ihre Wünsche oder sogar Ängste. Als Brautjungfer sollten Sie nicht nur alles Organisatorische im Griff haben, sondern auch emotional ihre Freundin auffangen können. Besonders, wenn sie plötzlich unter den sogenannten “kalten Füßen” leidet … Reden Sie ihr stets gut zu und geben Sie ihr das Gefühl, dass sie als Braut im Mittelpunkt steht. Ja, nehmen Sie sich einen Tag lang selbst zurück.

Palmyre Roigt
Sorgen Sie für Stimmung – Foto: Palmyre Roigt

Charmant & Animierend: Seien Sie der Motivator und die Stimmungskanone am Tag der Hochzeit. Sorgen Sie dafür, dass sich die Hochzeitsgäste amüsieren und aktiv am Hochzeitsfest Teil haben. Dazu gehören traditionelle Hochzeitsspiele, die die Hochzeitskasse füllen, kreative Ideen für die Glückwünsche an das Brautpaar oder spezielle Überraschungseinlagen für das frisch vermählte Paar. Seien Sie kreativ und lassen Sie sich zusammen etwas Originelles einfallen.

Das alles beherrschen Sie mit links? Na dann viel Glück und Spaß bei der einmaligen Rolle als Brautjungfer der besten Freundin.

Lesen Sie mehr zum Thema Brautjungfern in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und lassen Sie sich inspirieren. Wer noch das passende Outfit für diese Aufgabe sucht, der sollte einen Blick in diese Modehäuser werfen: White Lounge Abendmode, Ciolina, Chez Janine Abendmode, Liluca Bern oder Brautparadies Thun

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Kommentieren

Wie halte ich mein Brautkleid bis zum grossen Tag geheim?
Wie halte ich mein Brautkleid bis zum grossen Tag geheim?
Einer der heiligen und traditionellen Momente der Hochzeit: Die Braut betritt mit ihrem Hochzeitskleid den Raum und alle Augen sind auf Sie gerichtet - so bewahren Sie diesen Augenblick!
Die schönsten Kleider für Hochzeitsgäste - Eine Übersicht über die aktuellen Trends
Die schönsten Kleider für Hochzeitsgäste - Eine Übersicht über die aktuellen Trends
Welches Kleid ziehe ich als Gast am besten zu einer Hochzeit an? Die Modeexpertin Natalia Burro von Zürich Styleguide erklärt in, wie die aktuellen Trends bei Kleidern für Hochzeitsgäste aussehen.
Foto: Andreas Feusi
Wie man das passende Brautkleid auswählt - In nur 5 Schritten zum aufregenden Brautlook!
In nur fünf Schritten zum perfekten Brautkleid! Wie das geht? Wir zeigen es Ihnen hier!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in der Schweiz, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos