Geheime Sehnsüchte in der Ehe? Sprechen Sie Ihre Wünsch an!

Geheime Sehnsüchte in der Ehe? Sprechen Sie Ihre Wünsch an!

Träumen Sie mit Ihrem Ehepartner gemeinsam und verraten Sie ihm Ihre tiefsten Sehnsüchte und Wünsche. So haben Sie eine viel erfülltere Ehe, versprochen!

  • Nach der Hochzeit
  • Familie
  • aktuelles
  • Paare
  • 2015
speichernFoto: Flickr_Zankyou
Wer zusammen träumen kann, kann auch seine tiefsten Wünsche mit seinem Partner teilen – Foto: Flickr_Zankyou

In einer Ehe liebt und unterstützt man sich nicht nur, sondern träumt auch miteinander. Doch wer ständig nur alleine vor sich hin träumt, der trägt früher oder später geheime Sehnsüchte und Wünsche in sich. Dabei sollten diese viel lieber mit dem Ehepartner geteilt und zusammen verwirklicht werden. Für ein erfüllteres Leben!

Jeder Mensch hat in einer Partnerschaft oder Ehe insgeheim eine spezielle Vorliebe oder Wünsche, die man dem Partner noch nie direkt mitgeteilt hat: vielleicht ist es ein Herzenswunsch, der aus finanziellen Gründen nie angesprochen wurde oder eine bestimmte Vorliebe – etwa für eine Sportart oder im Bett. Die geheimsten Sehnsüchte der Menschen sind so unterschiedlich und vielseitig wie die Menschen selbst. Und nicht immer äußern sie diese in ihrer Ehe. Dabei könnte eine Partnerschaft oder Ehe viel erfüllter verlaufen, wenn man seinen Partner nur darüber informieren würde …

speichernFoto: karimage
Nutzen Sie die Gunst der Zweisamkeit und reden Sie miteinander – Foto: karimage

Zusammen lassen sich nämlich Wünsche und Sehnsüchte viel schneller verwirklichen oder umsetzen. Auch, wenn Ihre Sehnsucht noch so utopisch oder “anders” ist, sollten Sie offen mit Ihrem Herzensmensch darüber sprechen. Schließlich ist er es, der Sie dauerhaft glücklich machen möchte. Werden Sie sich daher zunächst klar, welche Wünsche oder Sehnsüchte besonders stark sind und teilen Sie Ihrem Ehepartner dies bei einem ruhigen Gespräch mit. Vielleicht ist die Sehnsucht endlich ein gemeinsames Kind zu zeugen oder eine neue Wohnmöglichkeit zu suchen. Überlegen Sie ob Ihre Sehnsüchte Ihren Partner verletzen oder entsetzen könnten und versuchen Sie den passenden Zeitpunkt und eine Art und Weise zu finden, wie Sie dies mitteilen.

speichernFoto: Gavila fotografia
Es ist nicht leicht seine tiefsten Wünsche auszusprechen – Foto: Gavila fotografia

Aber was sein muss, muss sein! Denn: Wer auf Dauer seine Sehnsüchte unterdrückt oder im Verborgenen hält wird irgendwann diese dennoch ausleben wollen. Und dann vielleicht sogar ohne dem geliebten Partner – möglicherweise weil man sich getrennt hat, da bestimmte Bedürfnisse nie gedeckt wurden; oder man tut es heimlich. Doch das muss nicht sein. Wer in seiner Ehe darauf achtet, dass eine offene und respektvolle Kommunikation stattfindet, der wird auch ein erfülltes und harmonisches Leben führen können.

Möchten Sie auch immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unsere Newsletter

speichernelena bau aldeallana
Sie wünschen sich Veränderungen im Eigenheim? – Foto: elena bau aldeallana

Besonders wichtig sind die einzelnen Bedürfnisse des gemeinsamen Wohnens. Wer bestimmte Situationen im Haushalt nicht mehr will, sollte dies auch seinem Partner mitteilen und nicht ihm zuliebe schlucken. Das kann die Wohnsituation, der Ort oder die Einrichtung sein. Gerade eine unzufriedenstellende Wohnmöglichkeit kann eine Ehe auf Dauer ziemlich belasten. Äußern Sie sich in einer ruhigen Minute auf der Couch und verraten Sie Ihrem Ehepartner was Sie sich wirklich wünschen. Und dann versuchen Sie gemeinsam eine rasche Lösung zu finden.

speichernFoto: Flickr_Zankyou
Materielle Wünsche – Foto: Flickr_Zankyou

Zu den tiefsten Sehnsüchten gehören nicht nur Vorlieben in der Sexualität oder Wünsche im Alltag. Auch nach materiellen Dingen sehnen sich die einen oder anderen Partner – etwa endlich ein neues Auto zu haben, oder der langersehnte Familienurlaub … Aus Angst seinen Partner zu viel abzuverlangen oder das Wissen, das kaum Geld vorhanden ist, lässt viele schweigen. Dabei könne man zusammen darauf hinsparen.

Ganz egal ob es materielle, sexuelle oder familiäre Sehnsüchte sind, die in einem schlummern – wichtig ist, dass man mit seinem Ehepartner offen darüber spricht und gemeinsam einen Weg einschlagen kann, damit beide glücklich sind.

Lesen Sie mehr zum Thema Liebe und Ehe in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und holen Sie sich erste Tipps und Ratschläge.