Für eine unvergessliche Hochzeitsfeier: 10 kreative Ideen für die Hochzeitsvorbereitung

Sie wünschen sich, dass Ihre Hochzeitsfeier außergewöhnlich wird und sich all Ihre Gäste für immer an diesen besonderen Tag erinnern? Dann sind Sie hier genau richtig, denn wir haben uns für Sie auf die Suche nach kreativen Ideen für eine geniale Hochzeitsfeier gemacht. Cupcakes, Candy-Bar, Location & Co. – womit wollen Sie sich selbst und Ihren Gästen einen unvergesslichen Tag bescheren?

Andrea Kuehnis PhotographyMehr erfahren über “Andrea Kuehnis Photography”
Foto: Andrea Kuehnis Photography

1. Candy Bar

Cupcake AffairMehr erfahren über “Cupcake Affair”
Foto: Cupcake Affair

Sie ist das absolute Highlight bei einer Hochzeit und macht nicht nur die Erwachsenen, sondern auch die Kinder rundum glücklich – die köstliche Candy Bar! Diese ist vielseitig, modern und sehr flexibel. Denn Brautpaare können sich für alle möglichen Leckereien entscheiden, wenn es um die Kreation der Candy Bar für die Hochzeit geht. Der Klassiker schlechthin ist natürlich eine Candy Bar mit Cupcakes, kleinen Törtchen, Keksen, Mousse Desserts, Petits Fours und vielen weiteren Leckereien, die vom Pâtissier Ihres Vertrauens kreiert werden.

Ebenso gut können aber auch andere Schwerpunkte gesetzt werden – wie wäre es beispielsweise mit einer Cookie-Bar, wenn Sie absolute Keks-Fans sind? Oder vielleicht doch lieber Erfrischendes für die Hochzeit im Hochsommer mit einer Cocktailbar? Gerne gesehen sind auch immer wieder Candy Bars mit Früchten oder Joghurts – diese kommen besonders gut bei den Gästen an, wenn die Temperaturen steigen.

Cupcake AffairMehr erfahren über “Cupcake Affair”
Foto: Cupcake Affair

Besonders viele Schweizer Pâtissiers haben sich bereits auf das Thema Hochzeit & Candy Bars spezialisiert und immer häufiger ist es außerdem möglich, die Candy Bar auch an spezielle Bedürfnisse der Hochzeitsgäste anzupassen. Allergie, Laktose-Intoleranz, glutenfrei oder vegan? Ganz gleich, welche Wünsche Sie bei der Bestellung haben, Ihre Candy-Bar kann individuell angepasst werden!

2. Naked Cake

Erdbeerkunst HochzeitsfotografieMehr erfahren über “Erdbeerkunst Hochzeitsfotografie”
Foto: Erdbeerkunst Hochzeitsfotografie

Auch der trendige Naked Cake darf in dieser Liste natürlich nicht fehlen. Denn er hat im letzten Jahr die Herzen von Bräuten auf der ganzen Welt erobert und ist inzwischen in unzähligen Varianten, Geschmacksrichtungen & Stilen verfügbar.

Suz Cake ArtMehr erfahren über “Suz Cake Art”
Foto: Suz Cake Art

Der Naked Cake ist ebenso wie der klassische Cupcake eine super Alternative, um die schwere Hochzeitstorte zu ersetzen. Dabei verzichtet der Pâtissier auf die schwere Verkleidung des Kuchens und dieser bleibt einfach nackt. Dabei werden verschiedene Kuchen auf einander gestapelt und zwischendrin gibt’s eine köstliche Creme – Früchte, Mascarpone und Schokolade sorgen für kulinarische Höhenflüge.

Carolina Caruso Photography
Foto: Carolina Caruso Photography

Danach wird die Kreation mit leichten Dekoelementen geschmückt. Am beliebtesten sind natürlich frische Früchte, wie zum Beispiel Beeren. Genauso hinreissend können aber auch beispielsweise Blumen als Deko aussehen.

3. Cupcakes statt Hochzeitstorte

Welches Dessert darf es noch für die Hochzeit sein? Viele Brautpaare denken sofort an die klassische Hochzeitstorte, aber diese ist längst einem ganz neuen Trend gewichen. Denn Brautpaare aus der ganzen Schweiz und ihre Hochzeitsgäste geniessen bei Hochzeiten inzwischen am liebsten auch kleine, süße Cupcakes, die in den verschiedensten Formen, Farben und Geschmacksrichtungen daherkommen.

Sisi Siewert ZuckerbäckereiMehr erfahren über “Sisi Siewert Zuckerbäckerei”
Foto: Sisi Siewert Zuckerbäckerei

Denn Cupcakes in verschiedenen Geschmacksrichtungen können zum Highlight schlechthin werden, wenn das Dessertbuffet enthüllt wird. Oftmals ist die klassische Hochzeitstorte sehr schwer und macht die Gäste schon nach ein paar Bissen satt. Die leichten und frischen Cupcakes hingegen machen es möglich, dass die Gäste mehrere Geschmacksrichtungen testen können – Das perfekte Dessert für die Hochzeit! Absolut leidenschaftliche Pâtissières für Hochzeiten in der Schweiz sind zum Beispiel: Sisi Siewert ZuckerbäckereiCupcake Affair und Törtlifee, sie kümmern sich um Cupcakes, Candy Bar & Naked Cake für Ihre Hochzeit!

4. Open Air Hochzeit

Magnus Bogucki HochzeitsfotografMehr erfahren über “Magnus Bogucki Hochzeitsfotograf”
Foto: Magnus Bogucki Hochzeitsfotograf

Eine Hochzeit im Hochsommer ist natürlich immer sehr beliebt bei Schweizer Brautpaaren. Wenn auch Ihr Hochzeitsdatum für die sonnigen Monate 2016 angesetzt ist, dann sollten Sie darüber nachdenken, ob Sie vielleicht eine Open Air Hochzeit in Erwägung ziehen würden.

Magnus Bogucki HochzeitsfotografMehr erfahren über “Magnus Bogucki Hochzeitsfotograf”
Foto: Magnus Bogucki Hochzeitsfotograf

Diese sind absolut im Trend und laden Sie und Ihre Hochzeitsgäste zum vollen Genuss der sommerlichen Temperaturen ein. Eine wunderschöne Gartenparty sorgt nicht nur für eine tolle Stimmung, sondern auch für geniale Fotos im Hochzeitsalbum. Denn auch Ihr Hochzeitsfotograf wird es Ihnen danken, den ganzen Tag über mit natürlichem Licht arbeiten zu können.

5. Faszinierende Lichter & andere Deko-Elemente

Flo Moncenis
Foto: Flo Moncenis

Diese Deko-Idee passt vor allem zur Hochzeit im Freien, die unter einem atemberaubenden Sternenhimmel gefeiert wird. Hier können Sie mit bestimmten Deko-Elementen für Gänsehaut pur sorgen. Dazu zählen vor allem bunte Lichterketten, die rings über die Hochzeitstische gespannt werden.

lightplay FotografieMehr erfahren über “lightplay Fotografie”
Foto: lightplay Fotografie

Genauso beliebt sind jedoch auch Girlanden, Pom Poms, Wabenbälle und Schilder, die das gesamte Ambiente der Hochzeit sichtlich verwandeln. Für die der Dekoration der Tische, Stühle & Co. sollten Sie sich an echte Profis, zum Beispiel MietideeOptions oder Luuniq wenden.

6. Individuelle Playlist

Auch eine individuelle Playlist kann dafür sorgen, dass die Hochzeit für immer im Gedächtnis bleibt. Denn es ist eine wahre Kunst, Songs im passenden Augenblick zu spielen. Zudem sollten natürlich auch Songs dabei sein, die dem Brautpaar etwas bedeuten und als Allround-Soundtrack der Hochzeit dienen.

Elza Oberholzer PhotographyMehr erfahren über “Elza Oberholzer Photography”
Foto: Elza Oberholzer Photography

Daher ist es natürlich empfehlenswert, mit einem echten Profi über die Hochzeitsmusik zu sprechen, denn dieser bringt viel Erfahrung mit und weiß auch ganz genau, wie die Playlist gestaltet werden sollte, um jeden Momente musikalisch gekonnt zu begleiten. Echte Profis auf ihrem Gebiet sind: Hochzeit DJ, DJ Oliver & DJ Bazillus.

7. Photobus

thePhotobusMehr erfahren über “thePhotobus”
Foto: thePhotobus

Die Photobooth war gestern, heute sorgt der moderne Photobus für Stimmung bei der Hochzeit! Was, davon haben Sie noch gar nichts gehört? Dann wird es aber höchste Zeit! Denn ebenso wie beim Photobooth werden Sie selbst zum Fotografen und betätigen die Kamera mit Selbstauslöser. Auch der Photobus sorgt mit lustigen Accessoires und einer kreativen Kulisse unvergessliche Erlebnisse.

thePhotobusMehr erfahren über “thePhotobus”
Foto: thePhotobus

Brautpaar & Hochzeitsgäste können im geräumigen Photobus ihre eigene kleine Party feiern und im trendigen  1979er VW-Bus das mitgebrachte Foto Studio selbst ausprobieren. Und natürlich gilt auch hier die Faustregel – je später es wird, desto amüsanter wird es! thePhotobus sorgt in der ganzen Schweiz mit seinem vielseitigen VW-Bus für Stimmung.

8. Individuelle Papeterie

Papeterie YourSIGNMehr erfahren über “Papeterie YourSIGN”
Foto: Fräulein Zuckerwatte

Auch dieses Element darf bei der Planung Ihrer Traumhochzeit auf keinen Fall vergessen werden: Die individuelle Papeterie! Diese sorgt nämlich in Form von Hochzeitseinladungen bereits Monate vor dem grossen Ereignis für Herzklopfen. Besonders beliebt sind natürlich individuelle und sehr persönliche Hochzeitseinladungen.

Papeterie YourSIGNMehr erfahren über “Papeterie YourSIGN”
Foto: Fräulein Zuckerwatte
Nina Wüthrich PhotographyMehr erfahren über “Nina Wüthrich Photography”
Foto: Nina Wüthrich Photography

Wenn das Brautpaar also beispielsweise bei einem Paar-Shooting wunderschöne Fotos kreiert, sollten diese natürlich auch auf den Hochzeitseinladungen, Menü-, Tisch- und Dankeskarten nicht fehlen. Besonders angesagt sind 2016 sehr frische und helle Motive, die durch natürliche Accessoires, wie beispielsweise frische Zweige, abgerundet werden. Die Profis von YourSIGN, AKHOF Print AG und Kartenzia.

9. Außergewöhnliche Farben

Zudem sollten bei Ihrer Hochzeit auf keinen Fall die Farben zu kurz kommen. In Erinnerung bleiben stets lebhafte, farbenfrohe und natürliche Momente und genau diese sollten Sie auch in Ihre Hochzeit 2016 integrieren! Blau, Grün oder Orange – welche dieser Farben sollte zu Ihrer Hochzeitsfarbe erhoben werden?

Nina Wüthrich PhotographyMehr erfahren über “Nina Wüthrich Photography”
Foto: Nina Wüthrich Photography

Sie werden sehen, dass nicht nur die Hochzeitsfotos strahlen werden, auch die Hochzeitsgäste fühlen sich rundum wohl, wenn bei der Hochzeitsdekoration kräftige Farben gewählt wurden. Ebenso beliebt sind 2016 aber auch die Pantone Trendfarben Rosé Quarz & Serenity Blau, die als pastellige Töne für Emotion, Stil und Sänfte bei der Hochzeit sorgen.

10. Instagram-Elemente

Und schliesslich sollte in der Social Media Ära auch die Verbindung mit Freunden & Familie auf der ganzen Welt nicht zu kurz kommen. Denn die Instagram-Hochzeit ist inzwischen zu einem beliebten Motto geworden, das Brautpaare auswählen, um ihre Hochzeit durch die verschiedensten Perspektiven zu dokumentieren. Wählen Sie einfach einen Instagram-Hashtag und geben Sie diesen an Ihre Hochzeitsgäste weiter. So können diese munter Fotos schiessen und sie online hochladen – nach der Hochzeit haben Sie multiple Perspektiven auf ihren grossen Tag.

Shannon Collins, Jacqueline Henderson und Julia Engel
Foto: Foto: Shannon Collins, Jacqueline Henderson und Julia Engel

Wenn Sie aber nicht der grosse Fan von öffentlichen Fotos in Social Media Communities sind, ist das natürlich auch vollkommen verständlich. Dennoch kann Instagram Ihnen bei der Planung sichtlich weiterhelfen – denn viele Instagram-Accounts haben sich inzwischen auf das Thema Hochzeiten spezialisiert und dort können Sie Inspiration pur tanken! Hier finden Sie die besten Accounts für die Schweiz und weltweit.

Zankyou instagramMehr erfahren über “Zankyou instagram”
Foto: Zankyou Instagram

Wir wünschen Ihnen eine unvergessliche Hochzeitsfeier – aber mit diesen Elementen wird das sicherlich nicht schwer! Viel Erfolg bei der Planung und werfen Sie regelmässig einen Blick in Ihr Zankyou Hochzeitsmagazin für die Schweiz!

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in der Schweiz, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos