Exklusive Einladungskarten mit individuellem Design: Akhof Print im Interview!

Wenn es etwas gibt, das Hochzeitsgäste nach dem grossen Tag noch lange aufbewahren, dann ist es die Hochzeitseinladung. Denn diese hat das schöne Ereignis bereits Monate zuvor angekündigt und dazu beigetragen, dass sich die Vorfreude ins Unermessliche gesteigert hat. Daher ist es natürlich, hochwertige und einzigartige Einladungskarten zu verwenden, die nicht nur aufgrund der Nachricht, sondern auch durch das Design begeistern. Akhof Print in Zürich ist unser Geheimtipp aus der Druckindustrie und im Interview mit Andreas Scarpat haben wir herausgefunden, was die Einladungskarten von Akhof Print so besonders macht:

Akhof PrintMehr erfahren über “Akhof Print”
Foto: Akhof Print

Akhof Print ist spezialisiert auf die Grafik und das komplett individuelle Design Ihrer Einladungskarten. Das heisst, dass Sie mit Ihrer individuellen Idee ein Gespräch mit den Grafikern von Akhof Print suchen und dann gemeinsam mit Profis ein aussergewöhnliches Design entwickeln können.

Ausgezeichnete Druckqualität

Der hochwertige Offsetdruck garantiert eine hervorragende Druckqualität, ist günstig bei hohen Stückzahlen und ermöglicht es Ihnen, beispielsweise auch Sonderfarben in das Design Ihrer Hochzeitseinladungen zu integrieren.

Für Andreas Scarpat und alle Mitarbeiter steht das Brautpaar absolut im Vordergrund, in Abstimmung mit den Wünschen von Braut & Bräutigam werden die Einladungskarten von der ersten Skizze bis hin zur finalen Version besprochen. So wird sichergestellt, dass das Brautpaar mit dem Endprodukt zufrieden ist und zudem können so ein klarer Zeitrahmen und eine Deadline festgelegt werden.

Akhof PrintMehr erfahren über “Akhof Print”
Foto: Akhof Print

Die Trends 2016

Ganz neu sind in diesem Jahr die Einladungskarten mit Laserschnitt, die mit einem Laser ausgestanzt werden. Im Vergleich zu anderen Trennverfahren wird hier als Werkzeug das Licht verwendet und durch den präzisen Laserstrahl werden qualitativ ausgezeichnete Schnitte geliefert, die Nacharbeit quasi überflüssig machen. Die Kunden von Akhof Print sind grosse Fans der individuellen Designs und Standardkarten werden zwar über externe Anbieter bezogen, gehören aber im Normalfall nicht zu den Wünschen der Kunden.

Die Einladungskarten bewegen sich durch die ausgezeichnete Qualität in einem höheren Preissegment und dadurch können eben auch die Wünsche nach ausgefallenen Designs befriedigt werden.

Akhof PrintMehr erfahren über “Akhof Print”
Foto: Akhof Print

Zu den Tendenzen für die kommende Hochzeitssaision gehören quadratische Designs, die sich weg vom Standard bewegen und beispielsweise in A5 hergestellt werden. Aber ebenso sind auch spezielle Designs, wie beispielsweise längliche Einladungskarten sehr gefragt, die dann zu einem Fenster gefaltet werden. Eben solche Wünsche werden durch Online-Anbieter nicht befriedigt und können durch die individuelle Beratung bei Akhof Print verwirklicht werden.

Akhof PrintMehr erfahren über “Akhof Print”
Foto: Akhof Print

Im Hinblick auf die Farben sind ganz klar Pastelltöne im Trend, aber ebenso gefragt sind Golddruck & Schriftprägung, wobei die Farben fast immer im Stil der Hochzeit gehalten sind, um so einen roten Faden im Gesamtbild zu haben.

Gerade in der Schweiz bevorzugen Brautpaare oftmals Einladungskarten mit einem Reisethema, so wünschen sie sich beispielsweise ein Flugticket oder eine Karte, die die Story der Reise mit Bildern erzählt.

Akhof PrintMehr erfahren über “Akhof Print”
Foto: Akhof Print

Die perfekte Zeitplanung

In jedem Jahr rückt die Vorbestellung der Einladungskarten in der Prioritätenliste nach oben und inzwischen wählen Brautpaare zunächst Location und Hochzeitsfotografen und widmen sich bereits nach diesen zwei Entscheidungen den Hochzeitseinladungen. Aber hier sollten Sie auch vorsichtig sein, denn die Daten müssen zu diesem Zeitpunkt natürlich feststehen (festes Datum, Location, eventuell auch Ablauf).

Bevor Sie also Kontakt mit Ihrem Druckservice aufnehmen, sollten Sie schon eine Designvorstellung haben und wissen, was Sie sich wünschen. Und inzwischen gibt es auch eine faszinierende Bandbreite an Möglichkeiten, um sich von der Masse abzuheben, wie zum Beispiel die Flaschenpost, die die Hochzeitsgäste auf ungemein kreative Weise zur Hochzeit einlädt. Ebenso im Trend sind auch Dosen, die bedruckt werden, um damit an der Hochzeit anzustossen.

Akhof PrintMehr erfahren über “Akhof Print”
Foto: Akhof Print

Akhof Print hat uns gezeigt, dass die richtige Wahl der Hochzeitseinladungen entscheidend ist, frühzeitig in Angriff genommen werden und auf Grundlage der persönlichen Wünsche getroffen werden sollte. Aber aufgrund neuester Trends im Hochzeitsjahr 2016 macht es auch riesigen Spass, sich in die Designwelt zu stürzen – worauf warten Sie also noch? Bleiben Sie auf dem Laufenden, mit Zankyou, Ihrem Hochzeitsmagazin für die Schweiz!

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Kommentieren

Die exklusive Hochzeit von Carmen und Giuseppe in Zürich!
Die exklusive Hochzeit von Carmen und Giuseppe in Zürich!
Sehen Sie sich diese romantische und stilvolle Hochzeit im kleinen Rahmen in Zürich an! So schön kann eine kleine, urbane Hochzeit sein …
Die Brautkleider 2015 von Maggie Sottero: Weiblichkeit und Sinnlichkeit für exklusive Bräute
Die Brautkleider 2015 von Maggie Sottero: Weiblichkeit und Sinnlichkeit für exklusive Bräute
Haben Sie die wunderbaren und exklusiven vier Brautmoden-Kollketion für den Frühling 2015 von Maggie Sottero schon gesehen? Wir zeigen Ihnen einen Überblick:
Guideline- Wie gestaltet man schöne Einladungskarten
Guideline- Wie gestaltet man schöne Einladungskarten
Guideline- Wie gestaltet man schöne Einladungskarten? Mit ein bisschen Fantasie und ausgefallen Materialien lassen sich wunderschöne Einladungskarten für eine Hochzeit herstellen.

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies nicht nur in der Schweiz, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos