Diese Fehler sollten Sie bei der Planung Ihrer Hochzeit vermeiden

Diese Fehler sollten Sie bei der Planung Ihrer Hochzeit vermeiden

Im Gespräch mit Mangosteen Manager Sascha Giovanoli wurden uns die drei häufigsten Fallen bei der Hochzeitsplanung verraten.

Diese Fehler sollten Sie bei der Planung Ihrer Hochzeit vermeiden
  • Planung
  • Empfehlung
  • Sponsored

Malen Sie sich gerade Ihre Traumhochzeit in den schönsten Farben aus? Dann halten Sie kurz inne, ehe Sie in Gedanken weisse Täubchen in den Himmel steigen lassen. Mangosteen Catering verrät Ihnen die drei häufigsten Fallen, in welche die Brautleute in spe tappen und gibt Ihnen Tipps, wie Sie diese vermeiden. Das Catering Unternehmen verfügt über langjährige Expertise bei der Organisation grosser und kleiner Hochzeitsfeiern. Als Full-Service Caterer legt Mangosteen Catering Wert darauf, jede Feier von der Anfrage bis zur Verabschiedung der Gäste individuell und kreativ zu betreuen.

speichern
Mangosteen Catering steht für professionellen und individuellen Service gepaart mit Leidenschaft und Herzblut.

Schlagen Sie dem Wetter ein Schnippchen – und arbeiten Sie an dem perfekten Plan B

Viele Paare wünschen sich eine sommerliche Hochzeit im Grünen. Sie studieren die Regenwahrscheinlichkeit der vergangenen 30 Jahre und kommen zu dem Schluss, dass an ihrem grossen Tag die Sonne vom wolkenlosen, blauen Himmel lacht. Es ist jedoch trügerisch, die Hochzeitsplanung auf solche Hoffnungen auszurichten. Je näher der Termin rückt, umso nervöser wird der Wetterbericht beobachtet. Wenn es dann doch regnet, stürzt für viele Brautpaare eine Welt zusammen und der ganze Tag fällt für sie buchstäblich ins Wasser. Mangosteen Manager Sascha Giovanoli und sein Team raten dazu, für jede Wetterlage eine perfekte Lösung zu finden, mit der man hundertprozentig glücklich ist. Plan B müsse ebenso überzeugend sein und solle nicht als “Schlechtwettervariante” oder Notfallplan degradiert werden, der hoffentlich nicht gebraucht wird. “Hat man keinen perfekten Plan B, ist die Enttäuschung gross, wenn das Wetter nicht mitspielt”, so Giovanoli.

Mangosteen Catering unterstützt auch bei der Auswahl der richtigen Location und hat im Lauf der Jahre bereits an vielen spannenden Veranstaltungsorten Hochzeiten ausgerichtet. Einer seiner Lieblingsorte sei der Traumgarten in Thalwil, sagt Giovanoli. “Bei Regen gibt es einen romantischen Pavillon im Garten. Die meisten Paare vergessen aber oft, dass auch zu starker Sonnenschein ein Problem sein kann. Ein Apéro in praller Sonne ist nicht nur für Kleinkinder und ältere Gäste äusserst unangenehm. Darum ist es ideal, wenn man in einen beschatteten Bereich ausweichen kann.” Generell solle man sich aber auch bewusst machen, dass der längste Teil des Tages, also das Dinner und die anschliessende Party, in der Regel ohnehin drinnen stattfinden und dementsprechend die Prioritäten setzen.

Haben Sie Mut zur Lücke – und gönnen Sie sich und Ihren Gästen eine Pause

Manche Paare neigen dazu, den Hochzeitstag minutiös zu verplanen. Damit aus dem schönsten Tag im Leben nicht der stressigste wird, sollte man ihn jedoch nicht mit Programmpunkten überladen. Das ist angesichts der vielen Traditionen und Bräuche schwierig, erst recht, wenn es sich um eine kulturell gemischte Hochzeit handelt. Doch auch in diesem Fall sollte man sich überlegen, welche Rituale für einen selbst von Bedeutung sind und an welchen man nicht unbedingt festhalten muss. “Schaffen Sie sich und Ihren Gästen Freiräume“, rät Sascha Giovanoli. “Der Tag gehört Ihnen. Sie sollten genügend Zeit haben, ihn zu geniessen!” Es sei wichtig, dass sich auch das Hochzeitspaar mal für eine halbe Stunde aus dem Trubel zurückziehen könne. Der aufregende Tag und die vielen schlaflosen Nächte zuvor stellen eine hohe emotionale Belastung dar. Ein paar Minuten Auszeit helfen den frisch Vermählten, durchzuatmen und wieder zur Ruhe zu kommen. Auch die Gäste, und allen voran Eltern mit kleinen Kindern sind froh, wenn sie sich einen Moment erholen können. “Eine gute Idee ist es, den Gästen ein optionales Programm zu offerieren. Findet die Feier an einem See statt, könnte man zum Beispiel eine Bootsfahrt anbieten.” Einmal konnte Mangosteen Catering nur mit Mühe das Brautpaar davon überzeugen, das Programm zu reduzieren. Hätte es an allen Punkten festgehalten, wäre der Hauptgang erst um 23:30 Uhr serviert worden. “Es gibt sicherlich bessere Voraussetzungen für eine ausgelassene Party als hungrige Gäste, die von einem ausufernden Programm bereits ganz erschöpft sind.”

Möchten Sie auch immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unsere Newsletter

speichern
Ein offenes Festzelt, wie hier im Traumgarten Thalwil, ist ein perfekter Kompromiss zwischen «Drinnen» und «Draussen».
speichern
Es muss nicht immer ein formelles Galadinner sein. Bei einer Sommerhochzeit im Grünen bietet sich ein lässiges Barbecue an.

Halten Sie die Balance – und bleiben Sie am Boden

Angestachelt durch zahllose Bilder in den sozialen Medien und royale Hochzeiten im Fernsehen, seien die Erwartungen vieler Paare oft recht hoch und entsprächen nicht dem, was umgesetzt werden kann und finanziell machbar ist, erzählt der Mangosteen Manager. Dabei würden sich Paare oft auf ein Detail wie die Location fokussieren und andere Bereiche wie Dekoration, Programm, Essen und Getränke vernachlässigen. “Die meisten Menschen planen nur eine Hochzeit in ihrem Leben. Wir dagegen haben genug Erfahrung, um die Paare verantwortungsvoll und individuell zu beraten. Wir helfen ihnen, herauszufinden, wo ihre Prioritäten liegen und sorgen dafür, dass alle Bereiche ausgewogen sind. Eine Hochzeit muss von Anfang bis Ende eine stimmige und runde Sache sein.” Dabei müssen manchmal auch Erwartungen und Vorstellungen gestutzt und an die Realität angepasst werden. Es sei nicht gerade optimal, wenn das Budget fast vollständig mit der Locationmiete ausgeschöpft und kein Geld mehr für gutes Essen vorhanden ist. “Wir mussten schon so manchen Traum von weissen Täubchen und Eisskulpturen beerdigen”, lacht Giovanoli, “damit am Ende eine perfekte Balance zwischen Location, Essen, Dekoration und Programm herrscht.” 

speichern
Die perfekte (Sommer-)Hochzeit ist eine gelungene Mischung aus einer flexiblen, stimmungsvoll dekorierten Location…
speichern
… qualitativ gutem Essen …
speichern
… und feinen Getränken.

Wir bedanken uns sehr bei Sascha Giovanoli von Mangosteen Catering für diese hilfreichen Tipps zur Hochzeitsplanung!

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Mangosteen Catering Catering Hochzeit