Die ultimative Checkliste für die Hochzeitsplanung: Was müssen Sie beachten?

Um die perfekte Hochzeit planen zu können, müssen Braut & Bräutigam natürlich rechtzeitig mit den Vorbereitungen beginnen. Was vielen Brautpaaren dabei fehlt, ist ein fester Termin- und Aufgabenplan, der sie durch die Hochzeitsplanung geleitet. Wir haben uns daher Gedanken zu den wichtigsten Punkten gemacht und eine umfassende Checkliste zusammengestellt. So werden Sie garantiert kein Detail vergessen und eine wunderbare Hochzeit feiern: 

Botanicpaperworks.com
Foto: Botanicpaperworks.com

16 bis 9 Monate vor der Hochzeit 

Inspirationen

Der Startschuss ist gefallen! Nach dem Heiratsantrag heisst es auch schon ziemlich bald: Los geht’s mit der Suche nach Inspirationen. Beginnen Sie bereits so früh wie möglich (bestenfalls also 16 Monate vor dem grossen Tag) damit, Brautmagazine, Mode-, Garten- und Designzeitschriften zu durchstöbern. In all diesen Bereichen können Sie wertvolle Inspirationen sammeln und diese dann in die Hochzeitsplanung einfliessen lassen!

Magnetstreet.com
Foto: Magnetstreet.com

Budget

Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie sich aber auch darüber Gedanken machen, wie Ihr Budget aussehen kann. Berechnen Sie genau, wie viel Geld Ihnen für die Hochzeit zur Verfügung steht, um dann gezielt weiterplanen zu können!

Gästeliste

Ratsam ist es, eine Datenbank zu erstellen, die alle Hochzeitsgäste auflistet. So ist es einfacher, Namen zu streichen, falls jemand absagt. Sie behalten den Überblick über die Anzahl der Gäste und können genau kalkulieren. Falls Sie Schwierigkeiten mit der Erstellung der Gästeliste haben, könnten Ihnen unsere Tipps hier weiterhelfen!

Hochzeitsplaner

Wenn Sie sich nicht sicher fühlen, was die Planung im Allgemeinen angeht, sollten Sie sich überlegen, ob es vielleicht sinnvoll wäre, die Hilfe von einem Hochzeitsplaner in Anspruch zu nehmen. Nicht nur die Hilfe und Beratung sind ein enormer Pluspunkt, sondern vor allem auch die guten Kontakte zu anderen Dienstleistern, die Ihnen der Profi vermitteln kann.

White Notes Wedding PlannerMehr erfahren über “White Notes Wedding Planner”
Foto: White Notes Wedding Planner

Datum & Location

Sehr früh sollte auch das Hochzeitsdatum stehen. Denn nur mit einem Datum kann eine Location fest gebucht werden. Daher sollten Sie sich auch bald entscheiden ob Sie getrennte Locations für die Zeremonie und den Empfang wünschen oder ob Sie lieber einen Ort für die gesamte Feierlichkeit bevorzugen.

The Dolder GrandMehr erfahren über “The Dolder Grand”
Foto: The Dolder Grand

Alle weiteren Hochzeitsdienstleister

Nun sollte zudem auch langsam die Suche nach allen anderen Hochzeitsdienstleistern beginnen. Denn das sind allerhand: Fotografen, Floristen, Band, DJ oder Caterer – all diese Dienstleister müssen sorgfältig ausgewählt werden. Eine Hilfe kann hier unser Branchenbuch sein, das Ihnen exklusive Tipps und Erfahrungsberichte von Schweizer Bruatpaaren bietet.

8 Monate vor der Hochzeit

Hochzeitsfotograf & Videograf

8 Monate vor der Hochzeit sollten Sie bereits den Hochzeitsfotografen & eventuell auch -videografen kontaktiert haben. Noch müssen keine Einzelheiten besprochen werden, aber Sie sollten sicher gehen, dass der Fotograf und der Kameramann auf Ihre Wünsche eingehen, flexibel sind und professionell arbeiten.

Elza Oberholzer PhotographyMehr erfahren über “Elza Oberholzer Photography”
Foto: Elza Oberholzer Photography

Catering

Widmen Sie sich nun auch schon den Köstlichkeiten, die auf Ihrer Hochzeit serviert werden sollen: Buffet, Menü, Hochzeitstorte & Candy Bar? Besprechen Sie mit renommierten Caterern, wie Sie sich Ihr Hochzeitsbankett aussehen soll und planen Sie auch schon Termine zur Verkostung!

Brautkleid

Natürlich haben Sie schon längst angefangen, im Internet und in Magazinen nach dem perfekten Brautkleid zu suchen, aber etwa 8 Monate vor der Hochzeit sollte die Suche nun wirklich ernst werden. Mit genügend Inspirationen und konkreten Wünschen gehen Sie persönlich auf die Suche in Brautmoden Boutiquen. Und wenn Sie das passende Brautkleid gefunden haben, sollten Sie gar nicht lange zögern und es mitnehmen. Meist ist die erste Entscheidung die richtige!

Zoro SposaMehr erfahren über “Zoro Sposa”
Foto: Zoro Sposa

7 bis 6 Monate vor der Hochzeit

Einladungskarten

Nachdem das Datum und die Location festgelegt wurden, können Sie sich nun auch den Einladungskarten widmen. Diese sollten spätestens ein halbes Jahr vor der Hochzeit verschickt werden, damit Ihre Hochzeitsgäste sich den Termin frühzeitig vormerken können. Für die Gestaltung könnten Sie einen Kalligrafen buchen, der die Beschriftung der Karten übernimmt. Das spart Zeit und sieht zudem sehr professionell aus.

Akhof PrintMehr erfahren über “Akhof Print”
Foto: Akhof Print

Planung der Flitterwochen

Überprüfen Sie nun schon die Gültigkeit Ihrer Reisepässe, somit haben Sie genügend Zeit, neue Dokumente zu beantragen. Mit Frühbucherrabatt können Sie nun echte Schnäppchen machen und sich bereits ein halbes Jahr vor dem grossen Tag auch auf die Flitterwochen freuen.

Legends TravelMehr erfahren über “Legends Travel”
Foto: Legends Travel

Brautjungfern-Kleider

Denken Sie daran, dass die Bestellung, Anprobe und Änderung der Brautjungfern-Kleider auch viel Zeit beanspruchen kann. Daher sollten Sie sich frühzeitig mit den Brautjungfern absprechen und darauf achten, dass bereits 6 Monate vor der Hochzeit alle Brautjungfern eingekleidet sind.

Bildermacher MoeriMehr erfahren über “Bildermacher Moeri”
Foto: Bildermacher Moeri

Blumendekoration & Brautstrauss

Kontaktieren Sie nun auch schon Ihren Wunschfloristen und besprechen Sie, wie Sie sich die Blumendekoration und Ihren Brautstrauss vorstellen. Floristen beliefern jedoch auch mehrere Kunden an einem Tag, weshalb hier der Zeitdruck nicht ganz so gross ist.

Tabea Maria-Lisa Floristik & DekorationMehr erfahren über “Tabea Maria-Lisa Floristik & Dekoration”
Foto: Tabea Maria-Lisa Floristik & Dekoration

Hochzeitstransport

Entscheiden Sie sich am besten auch schon jetzt für ein Transportmittel. Limo, Kutsche, Oldtimer oder Partybus? Buchen Sie lieber zu früh, denn die begehrten Transporte sind natürlich oft Monate im Voraus ausgebucht!

Oldtimerfahrten André BurriMehr erfahren über “Oldtimerfahrten André Burri”
Foto: Oldtimerfahrten André Burri

5 bis 4 Monate vor der Hochzeit

Hochzeitstorte

Eventuell haben Sie bereits bei Ihrem Caterer eine passende Hochzeitstorte gefunden. Falls dieser aber keine Torten & Desserts anbietet, sollten Sie nun auch mit der Suche nach einem Pâtissier beginnen – Wunschtorte finden, verkosten und bestellen!

Suz Cake ArtMehr erfahren über “Suz Cake Art”
Foto: Suz Cake Art

Brautschuhe & Brautschleier

Nachdem Sie bereits das perfekte Brautkleid gefunden haben, sollten Sie nun auch passende Brautschuhe suchen. Elegant, schlicht oder verrückt? Hier finden Sie ausgefallene Brautschuhe in verschiedenen Farben! Und falls Sie sich einen Brautschleier wünschen, sollten Sie auch jetzt mit der Suche beginnen!

Tealily
Foto: Tealily

Make-up und Hairstylist

Vereinbaren Sie mehrere Termine mit verschiedenen Experten, um den passenden Make-up und Hairstylisten zu finden. Probetermine sind vorteilhaft, weil Sie so am besten herausfinden, ob Ihre Wünsche so umgesetzt werden, wie Sie es besprochen haben.

Tollas - Visage & StyleMehr erfahren über “Tollas - Visage & Style”
Foto: Tollas – Visage & Style

Playlist

Erstellen Sie auch bereits jetzt ein Playlist für die Hochzeit. Sammeln Sie dafür all Ihre Musikwünsche und beachten Sie dabei auch die Reihenfolge im Hinblick auf den Tagesablauf!

Standesamt

Legen Sie nun auch schon einen Tag für die zivile Trauung fest und reservieren Sie sich Ihre Lieblingslocation!

3 Monate vor der Hochzeit

Hochzeitsbankett

Nun sollten Sie sich auf ein Menü oder die Auswahl des Buffet einigen und dieses bei Ihrem Caterer buchen.

Maiergrill AGMehr erfahren über “Maiergrill AG”
Foto: Maiergrill AG

Brautkleid

Nun steht die 2. Anprobe des Brautkleides an. Hier sollten Sie eventuelle Änderungswünsche besprechen und sich versichern, dass Sie wirklich glücklich sind mit Ihrer Wahl.

Mery's CoutureMehr erfahren über “Mery's Couture”
Foto: Mery’s Couture

Dessous

Damit Sie das in all dem Stress auch nicht vergessen, sollten Sie sich nun auch schon nach sexy Dessous für die Hochzeitsnacht umsehen!

La Passion DessousMehr erfahren über “La Passion Dessous”
Foto: La Passion Dessous

Trauringe

Die Zeit ist gekommen, um die Trauringe auszuwählen. Besuchen Sie hierzu mehrere Juweliere, bis Sie sich festlegen!

ELIZZA Trauringe & SchmuckMehr erfahren über “ELIZZA Trauringe & Schmuck”
Foto: ELIZZA Trauringe & Schmuck

2 Monate vor der Hochzeit

Treffen mit dem Fotografen

Machen Sie einen Termin mit Ihrem Fotografen aus, um alle Shootingtermine und -locations auszumachen. Nun ist noch genügend Zeit, um Ihre Wünsche zu besprechen und gegebenenfalls auch neue Ideen zu entwickeln.

Treffen mit der Band/DJ

Nun sollten Sie sich auch intensiver mit der Hochzeitsmusik beschäftigen. Treffen Sie sich mit der Band oder dem DJ, um die finale Playlist für die Hochzeit zu besprechen.

SoulsaxMehr erfahren über “Soulsax”
Foto: Soulsax

1 Monat vor der Hochzeit

Rückmeldungen der Gäste

Melden Sie sich bei den Gästen, die noch nicht auf Ihre Einladung reagiert haben. So können Sie die Daten auch an Ihren Caterer weitergeben und exakt planen.

Brautkleid

Die 3. Anprobe steht an!

Mery's CoutureMehr erfahren über “Mery's Couture”
Foto: Mery’s Couture

Sitzordnung

Da die finale Gästeliste nun schon feststeht, können Sie sich auch der Sitzordnung widmen. Welche Tische sind an Ihrer Location vorhanden? Wie viele Gäste haben an einem Tisch Platz? Welche Gäste möchten bestimmt gemeinsam an einem Tisch sitzen? Skizzieren Sie, welcher Gast an welchem Tisch sitzt.

Marlene Lamora
Foto: Marlene Lamora

Gastgeschenke

Wählen Sie die Gastgeschenke aus und überlegen Sie sich, was Sie Ihren Brautjungfern schenken werden.

audiction
Foto: audiction

Besuch beim Friseur

Jetzt ist ein guter Zeitpunkt gekommen, um noch einmal einen Friseurtermin auszumachen. Spitzen schneiden und für Frische sorgen!

Hairstylesweekly
Foto: Hairstylesweekly

Maniküre & Pediküre

Auch die Nägel müssen am Hochzeitstag strahlen (alle möchten ja den Eheringe bewundern!), daher Termin ausmachen!

1 Woche vor der Hochzeit

Gästeanzahl

Haben Gäste kurzfristig abgesagt? Oder noch spontan zugesagt? Geben Sie nun die finale Gästeanzahl an Location und Caterer weiter!

Verwöhnprogramm

Gönnen Sie sich einen Tag zusammen für ein Wellnessprogramm mit Sauna, Massage und Entspannung pur.

Atlantis by GiardinoMehr erfahren über “Atlantis by Giardino”
Foto: Atlantis by Giardino

Koffer packen

Nicht nur der Hochzeitstag, sondern auch die Flitterwochen nahen, daher sollten Sie sich schon einmal überlegen, was Sie sicher einpacken müssen!

Letzte Anprobe

Alles klar mit Brautkleid und Schuhen?

1 Tag vor der Hochzeit

Braut- und Bräutigamlook

Legen Sie Ihre kompletten Outfits zurecht, inklusive Accessoires & Trauringen!

Blumen

Sprechen Sie noch einmal den genauen Liefertermin der Blumendekoration mit Ihrem Floristen ab!

Schönheitsschlaf

Lassen Sie sich nicht mehr stressen und achten Sie darauf, dass Sie genügend Schlaf bekommen!

Der Tag der Hochzeit

Hochzeitstorte

Kurzes Update beim Pâtissier: Lassen Sie sich die Torte liefern!

Brautstrauss

Wichtiges Detail, daher noch einmal absichern: Ist der Brautstrauss da?

Styling

Die Stylistin kommt und macht Sie für die Hochzeit zurecht. Oder Sie selbst kümmern sich darum, dann heisst es: Kühlen Kopf bewahren, Sie haben genügend Zeit, um für einen strahlenden Brautlook zu sorgen!

genius
Foto: genius

Der Tag nach der Hochzeit

Die Hochzeit ist vorbei, Sie sind verheiratet und nun beginnt das gemeinsame Eheleben! Nun stehen noch einige kleine Details an, die Sie direkt nach dem Hochzeitstag in Angriff nehmen sollten:

  • Begleichen Sie alle Rechnungen.
  • Beantragen Sie bei allen wichtigen Ämtern Ihre Namensänderung.
  • Bedanken Sie sich bei Ihren Gästen, zum Beispiel mit Dankeskarten.
  • Bedanken Sie sich auch bei Ihren Hochzeitsdienstleistern und hinterlassen Sie ein Feedback.

Und nun heißt es: Ab in die Flitterwochen und eine wunderbare Zeit zu Zweit geniessen! Wir hoffen, dass wir Ihnen mit dieser Checkliste bei Ihrer Planung helfen konnten, für weitere Inspirationen können Sie direkt weiterlesen, in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin für die Schweiz!

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Mehr Informationen über

Kommentieren

Foto: Laura Chacón Photography
Stressfrei Hochzeit planen: Die Checkliste zum Stressabbau!
Stressfrei durch die Hochzeitsvorbereitungen? Aber sicher! Mit dieser Checkliste zum Stressabbau zum Beispiel. Los geht’s:
Alarm bei der Hochzeitsplanung? Mit einem Hochzeitsplaner wird die Vorbereitung ein Kinderspiel!
Alarm bei der Hochzeitsplanung? Mit einem Hochzeitsplaner wird die Vorbereitung ein Kinderspiel!
Blumendekoration, Tischkarten, Dankeskarten, und und und - brauchen Sie Hilfe bei der Hochzeitsplanung?
Mr. Right ist da! 6 Fragen, die Sie dem Mann der Sie wirklich liebt nicht mehr stellen müssen!
Mr. Right ist da! 6 Fragen, die Sie dem Mann der Sie wirklich liebt nicht mehr stellen müssen!
Ist er wirklich Mr.Right? Muss er wohl sein, wenn diese sechs Fragen an Ihren Mann plötzlich überflüssig geworden sind!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies nicht nur in der Schweiz, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos