DIE Must-haves 2015: Die 10 Favoriten der Zankyou-Redaktion!

Von manchen Hochzeitstrends können wir einfach nicht genug bekommen und haben daher unsere zehn Favoriten für das Hochzeitsjahr 2016 für Euch zusammengefasst. Mit dabei: Must-haves mit jeder Menge Style, Spaß und dem gewissen Etwas. Aber seht am besten selbst …

1. Hochzeitsfotos mit Drohnen

Atmosphere Aerial
Foto: Atmosphere Aerial

Geht es um die eigenen Hochzeitsbilder, sollen diese alles andere als Standard werden. Umso kreativer und künstlerischer, desto besser lautet heute das Credo. Wie wäre es also mit Fotos, die während der Zeremonie mit einer Drohne gemacht werden. Die einzigartigen Bilder aus Vogelperspektive sehen originell aus und halten so einige unvergesslichen Momente mit Wow-Effekt fest.

2. Der geheime Garten

Foto:
Foto: Gabi Amorim

Vintage-Hochzeiten waren gestern, 2016 drehen sich moderne Hochzeiten mit Flair um den “geheimen Garten“. Eine Hochzeit, die mit vielen üppigen Blumen, Früchten und zarten Farben dekoriert wird, verleiht den Zauber von Garten Eden. Hier lautet das Motto allerdings “mehr ist mehr”, also sparen Sie vor allem nicht an Blumendekorationen. Romantischer geht nicht!

3. Blumenkranz für Bräute

Cantuc.
Foto: Cantuc.

Und auch im Hochzeitsjahr 2016 können wir uns den romantischen Blumenkranz als Alternative zum klassischen Brautschleier einfach nicht mehr wegdenken. Und mit ihm steht der Boho-Chic ebenso noch immer ganz oben auf der Trendliste für stylische Bräute. Warum nicht, schließlich kommt der nächste Sommer bestimmt!

4. Farbe für den Bräutigam

Foto: Fuentecapala
Foto: Fuentecapala

Aber auch die Herren der Schöpfung zeigen 2016 mehr Stil und vor allem Mut zur Farbe. Anstelle des klassischen, schwarzen Hochzeitsanzugs greifen Männer zu dunkelblauen Outfits und kombinieren diese mit andersfarbigen Krawatten oder Gilets. Ebenso in anderen Farben wie Rot oder Hellblau kommen modische Bräute daher. Nur Mut!

5. Die Instagram-Hochzeit

Foto: Fuentecapala
Foto: Fuentecapala

Haben Sie schon mal was von einer Instagram-Hochzeit gehört? Nein? Dann wird sich das 2016 bestimmt ändern! Der Fotospaß mit dem App nimmt immer mehr zu und erobert nun auch die Hochzeitswelt. Photo Booth war gestern, heute machen Hochzeitsgäste via Instagram Bilder und posten diese mit Hashtag auf dem Hochzeitsprofil des Brautpaares. Wohl das etwas andere Gästebuch. Und so geht’s: Erstellen Sie ein eigenes Hochzeitsprofil in der Hochzeitsvorbereitungszeit und lassen Sie Ihre Gäste an der Planung teilhaben. Bilder von Details der Location oder ein kleiner Ausschnitt vom Brautkleid machen vorab Lust auf die Trauung. Und auf der Hochzeitsfeier stellen Sie einen Corner mit Foto-Accessoires und Anleitung für alle Instagramer zur Verfügung. Alle Bilder werden dann von den Gästen mit einem Hashtag, den Sie bestimmen, versehen. Nach der Hochzeit werden Sie viele neue Erinnerungsbilder auf Ihrem Smartphone haben.

6. Schlichte Brautfrisuren

Marieta-Hairstyle.
Foto: Marieta-Hairstyle.

Schlichte Eleganz und natürliche Schönheit stehen bei Brautstyling im nächsten Jahr groß geschrieben. Ja, umso dezenter und femininer die Brautfrisur, desto trendiger. Und was in den letzen Hochzeitsaisonen der Dutt war, ist es heute der Pferdeschwanz. Gekonnt und kunstvoll gebunden, versteht sich. Gezeigt wurden diese Brautfrisuren kürzlich auf den Laufstegen der Bridal Fashion Weeks. Nachmachen empfohlen!

7. Natur pur

Marieta-Hairstyle.
Foto: Marieta-Hairstyle.

Apropos natürlich: Auch der Brautstrauß zeigt sich 2016 von seiner schlichten Seite. Bräute greifen zu lieblichen Blüten in einem Pastell-Farbton und lassen dabei das übliche Grün und anderen Schnickschnack einfach weg. Umso schlichter, desto stilvoller. Ausnahmen gibt es bei Vintage-Brautsträußen, die wie selbst gepflückt aussehen. Aber auch das sieht ja wieder natürlich aus.

8. Rosa Brautkleider

Monique Lhuillier
Foto: Monique Lhuillier

Ja, auch Bräute greifen 2016 vermehrt zur Farbe! Ein weiteres Must-have, das sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Zartrosa Brautkleider oder mit Farbverlauf in Pastell sehen nicht nur zauberhaft, sonder auch top modisch aus. Perfekt für alle Bräute, die nach dem gewissen Etwas in Ihrem klassischem Prinzessinnen-Brautkleid suchen. Und so haben Sie beides: klassische Eleganz und modernen Wow-Effekt!

9. Originelle Brautschuh-Designs

Rebeca Yale Photography.
Foto: Rebeca Yale Photography.

Bräute machen 2016 die Brautschuhe zum absolutem Must-have und Hingucker. Und daher gehören klassische, weiße Brautschuhe wohl nicht mehr zu den Favoriten. Viel mehr wünschen sich modische Bräute einen farbigen, modernen Brautschuh, den sie auch nach der Trauung immer wieder tragen können. Und dann dürfen diese auch etwas kosten. Wie etwa wundervolle Brautschuh-Designs von Jimmy Choo oder Christian Louboutin. Umso extravaganter das Design, desto mehr unser Favorit!

10. Hochzeitseinladungen einmal anders

Creme-de-Papier
Foto: Creme-de-Papier

Es müssen nicht immer nur Karten sein, die als Hochzeitseinladungen an alle Gäste verschickt werden. Wie wäre es mit Stoffservietten, Holz oder Video-Botschaften? Seien Sie kreativ und zeigen Sie, wie originell Ihre Hochzeit wird. Das Beste daran: Viele Ideen dazu lassen sich DIY anfertigen und sparen damit auch jede Menge Kosten.

Lesen Sie mehr zum Thema Hochzeitstrends in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und lassen Sie sich dazu inspirieren.

Kommentieren

Pimp me up: Must-haves für einen individuellen Brautlook 2015!
Pimp me up: Must-haves für einen individuellen Brautlook 2015!
Auf die besonderen Details am Tag der Hochzeit kommt es an! So auch in Sachen Brautoutfit ... Mit diesen Must-haves
Must-haves: Originelle Brautkleider 2015
Must-haves: Originelle Brautkleider 2015
Sie suchen nach einem richtig originellen Brautkleid? Dann sehen Sie sich diese Modelle für 2015 an …
Summerfeeling pur: 5 sommerliche Must-haves für die Hochzeit!
Summerfeeling pur: 5 sommerliche Must-haves für die Hochzeit!
Sommer, Sonne, Hochzeit - So schön kann JA sagen im Sommer sein! Und mit diesen 5 Must-haves sorgen Sie noch dazu f...
Die top 5 Beauty-Must haves für Bräute
Die top 5 Beauty-Must haves für Bräute
Sorgen Sie für einen perfekten Auftritt vor dem Altar – Dank dieser 5 Beauty-Must haves!
5 Must-haves als Alternativen zu den klassischen Brautaccessoires
5 Must-haves als Alternativen zu den klassischen Brautaccessoires
Sie möchten ein unvergessliches Brautoutfit an Ihrem Hochzeitstag? Dann greifen Sie zu den originellen Alternativen der klassischen Brautaccessoires.

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies nicht nur in der Schweiz, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos