Die Dos und Don'ts beim Auftragen von farbigem Lippenstift

Farbige Lippen sind das ganze Jahr über ein grosser Trend. Beautyqueen zeigt Ihnen was Sie beim Auftragen beachten sollten, damit ein perfektes Ergebnis garantiert ist. Lippen in schönen Farben sind ein Highlight zu jedem Braut- oder Gast-Outfit. Besonders für einen schnellen Wechsel vom Tages- zum Abendlook sind sie ideal, da  der Lippenstift in jede noch so kleine Tasche passt. Beim Auftragen des Lippenstiftes kann jedoch einiges daneben gehen. Wir verraten Ihnen unsere Do’s und Dont’s beim Auftragen, damit Ihr Lippenstift in Zukunft perfekt sitzt.

Foto: Shutterstock

Do’s beim farbigem Lippenstift:

  • Lippen vorbereiten: Sehr wichtig ist die gute Vorbereitung. Decken Sie ihre Lippen mit etwas Foundation ab und pudern Sie die Lippen anschliessend. So wird das Ergebnis intensiver und durch die Puderschicht hält der Lippenstift länger. Anschliessend verwenden Sie am besten einen Konturenstift in einer passenden Farbe.
  • Matter Lippenstift für mehr Haltbarkeit: Wenn Sie sich einen langanhaltenden Lippenstift wünschen, sollten Sie auf eine matte Textur setzten. Matte Texturen haften besser auf den Lippen, verlaufen nicht und können somit den ganzen Tag getragen werden.
  • Grosszügig auftragen und fixieren: Tragen Sie nun den Lippenstift in Ihrer Wunschfarbe auf die Lippen auf. Seien Sie dabei grosszügig und verteilen Sie die Farbe gleichmässig. Machen Sie Ihren Lippenstift kussfest, indem Sie ein Kleenex und transparenten Puder zur Hand nehmen. Stäuben Sie ein wenig Puder auf das Kleenex, falten Sie es in der Mitte zusammen und pressen Sie Ihre Lippen darauf. Schon ist der Lippenstift kussecht.
  • Wenn möglich zum Strohhalm greifen: Bei einem Glas Champagner können Sie diesen Tipp ignorieren. Doch bei anderen Drinks kann es durchaus lohnenswert sein, beim Trinken auf einen Strohhalm zurückzugreifen. So bleibt die Farbe länger auf den Lippen.
Foto: Shutterstock

Dont’s bei farbigem Lippenstift:

  • Den Lippenstift nicht passend zu den Lippen wählen: Achten Sie bei der Auswahl des perfekten Lippenstiftes auf jeden Fall darauf, den passenden Ton zu finden. Dunklere Lippenstifte lassen die Lippen kleiner erscheinen und sollten daher bei schmalen Lippen nicht unbedingt verwendet werden. Probieren Sie aus was für Sie passt und finden Sie Ihre idealen Farbe!
  • „Weniger ist mehr“: Lange Zeit wurde behauptet, farbiger Lippenstift brauche seinen Raum und dürfe daher nicht mit anderem Make-up kombiniert werden. Wir sagen „Don’t do it“ und empfehlen Ihnen, auch Smokey Eyes oder ein Rouge mit den farbigen Lippen zu kombinieren! Die Promis machen das nämlich genauso.
  • Nichts Neues wagen: Wenn der passende Lippenton einmal gefunden ist, hängt man oft daran fest und traut sich nichts Neues mehr. Stöbern Sie ab und zu etwas herum und suchen Sie nach neuen Farben, die Ihnen stehen könnten. Etwas Abwechslung schadet nie.
Foto: Shutterstock

Mit diesen tollen Lippenstift-Tipps von BeautyQueen sollten Sie nun bestens für die nächste Hochzeit vorbereitet sein. Lesen Sie gerne noch mehr interessante Artikel zum Thema Beauty in unserem Zankyou Hochzeitsmagazin.

Kommentieren

Frisch verlobt – Dos & Dont's für Sie und Ihn in der Social Media Welt!
Frisch verlobt – Dos & Dont's für Sie und Ihn in der Social Media Welt!
Wenn Sie frisch verlobt sind, können Facebook, Twitter & Co. eine super Hilfe bei der Hochzeitsplanung sein. Aber übertreiben Sie es nicht – frisch verlobte Paare können in der Social Media Welt auch ziemlich anstrengend werden!
Luxuriöse Uhren von Hamilton als Hochzeitsgeschenk – Damit können Sie beim Brautpaar punkten!
Luxuriöse Uhren von Hamilton als Hochzeitsgeschenk – Damit können Sie beim Brautpaar punkten!
Ein ganz besonderes Geschenk zur Hochzeit machen – wie wäre es mit einer hochwertigen Uhr von Hamilton für Braut & Bräutigam?
Die schönsten Lippenstift-Farben für die Braut
Die schönsten Lippenstift-Farben für die Braut
Der Lippenstift gibt Ihrem Hochzeits-Look den letzten Schliff. Wir haben die schönsten Lipppenstift-Farben für euch zusammengefasst!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in der Schweiz, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos