Das sind die Brautkleid-Trends für 2020

Das sind die Brautkleid-Trends für 2020

Sie heiraten bald und sind noch auf der Suche nach dem absoluten Traum-Brautkleid? Dann sind Sie hier genau richtig. Diese Hochzeitskleider und Trends sind 2020 angesagt!

Das sind die Brautkleid-Trends für 2020
Foto: Valmont Barcelona Bridal Fashion Week
  • Braut
  • Tendenzen
  • International
  • 2020

Sie wollen sich nächstes Jahr das Jawort geben und sind auf der Suche nach einem Brautkleid? Dann wird es nun spannend: Die neuen Brautmodenkollektionen für 2020 halten Einzug in die Geschäfte und setzen somit den Startschuss für die Hochzeitssaison im kommenden Jahr! Der wichtigste Hochzeits-Trend vorab: „Authentisch sein!“. Die moderne Braut muss sich an ihrem Hochzeitstag nicht mehr verstellen. Orientieren Sie sich daran, was Ihnen gefällt! 

speichern
Foto: Maggie Sottero Designs

Trend: Brautkleider mit Schleifen

Klar, die Braut in ihrem wunderschönen Kleid ist für den Bräutigam das grösste Geschenk zur Hochzeit – 2020 gibt’s noch die passende Schleife on top! Entsprechende Applikation an der Vor- oder Rückseite findet man zumindest an den Brautkleidern vieler Labels.

Trend: Off-Shoulder-Brautkleider

Die Schultern werden 2020 bei den Brautkleidern freigelegt. Nicht aber, ohne die fallenden Ärmel besonders dramatisch zu gestalten. Ganz nach dem Motto: je auffälliger, desto besser!

speichern
Foto: Berta Bridal

Trend: Brautkleider mit Spaghettiträgern

Gegensätze ziehen sich an. So auch bei den Brautkleider-Trends 2020: Nach pompösen Off-Shoulder-Variationen kommen auch die leichten Spaghettiträger nächstes Jahr ganz gross raus. Die 90er-Jahre haben schon längst die Modewelt erobert – jetzt sind sie auch in der Brautmode angekommen!

Trend: Brautkleider mit Blumenapplikationen

Möchten Sie auch immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unsere Newsletter

Blumen und Hochzeiten? Das gehört einfach zusammen! Nur logisch also, dass auch Brautmodendesigner florale Applikationen nutzen, um ihre Brautkleider noch weiter zu verschönern. Neben einzelnen grossen Hingucker-Blüten finden sich in vielen Kollektionen auch Blumenarrangements auf den Ober- und Rockteilen einiger Kleider.

speichern
Foto: Beba’s Closet

Trend: Brautkleider im 20s-Stil

Die goldenen Zwanziger heiraten sich in den nächsten Sommer ein: Ebenso individuell wie die Designs ist dabei auch der Materialmix der Brautkleider: Neben klassischen Stoffen der Brautmode, wie Satin und Seide, finden sich auch Kleider aus Baumwolle, Spitze, Tüll oder gar Wolle!

Trend: Verspielte Boho-Brautkleider

Noch ist der Boho-Trend da, aber er verändert sich immer mehr. Keine grobe Spitze mehr – die Kleider werden zarter und verspielter mit vielen Details. Schleifchen an den Trägern, Arme mit Tüpfchen oder Blumenbändchen im Haar. Der Trend geht zu leichtem Seidenchiffon mit feiner Spitze. Der Boho-Trend wird also deutlich niedlicher.

speichern
Foto: Pronovias

Trend: Versilberte Brautkleider

Ein Highlight im wahrsten Sinne des Wortes sind Brautkleider, die mit Silbergarn durchzogen sind – ob semitransparent oder in Ornament-Optik. Perfekt für alle Bräute, die einmal im Leben echtes Prinzessinen-Feeling spüren wollen!

Trend: “T-Shirt”-Brautkleider

Das “Plain White T” hat die Designer auch fürs Brautkleid inspiriert. Zumindest die Form des einfachen T-Shirts macht den oberen Teil der Kleider aus. Mit hohem Rundhalskragen und Glitzer-Stickereien oder mit auffälliger Spitze werden sie mit einer schönen A-Linie kombiniert, was den Gesamtlook feminin und elegant wirken lässt.

speichern
Foto: piqyourdress.com

Trend: One-Shoulder-Brautkleider

Lässig, unkonventionell und ein grosser Trend für 2020 sind Brautkleider in One-Shoulder-Optik. Häufig wird die Schulterpartie mit Blüten oder Drapagen versehen.

Trend: Braut-Hose

Immer mehr Bräute trauen sich, mit einer Hose statt einem Hochzeitskleid, aus der Reihe zu tanzen. Overalls, Hosenanzüge, Zweiteiler – über kurz oder lang, alles ist erlaubt.

speichern
Foto: CUSHNIE Bridal

Trend: Brautkleider mit Stufen

Stufenkleider sind der Eyecatcher in den Hochzeitskollektionen vieler Labels für 2020 – von skulptural und voluminös bis hin zum Retro-Flapper-Look. Die Möglichkeiten sind gross!

Trend: Brautkleider mit tiefem V-Ausschnitt

Sexy Braut: Verführerisch und ein echter Hingucker in den Wedding-Kollektionen vieler Brautmodenlabels sind Kleider mit extra grossem V-Neck. Bei einigen Designern reichte der Ausschnitt sogar fast bis zum Bauchnabel.

speichern
Foto: Mery’s Couture

Welcher dieser Brautkleid-Trends für 2020 gefällt Ihnen am besten? Auf der Suche nach dem perfekten Brautkleid werden Sie sicher bei L’amore-Brautmode, Mery’s Couture, piqyourdress.com, Zauberbraut, Brautkleid-Träume oder Artelier B fündig!

 

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Brautkleid-Träume Brautgeschäfte
L'amore-Brautmode Brautgeschäfte
Artelier B Brautgeschäfte
Zauberbraut Brautgeschäfte
piqyourdress.com Brautgeschäfte