Das Rezept für die perfekten Ringe - So steht Antrag und Hochzeit nichts mehr im Wege!

Es ist das Symbol ewiger Treue, das Symbol tiefer Liebe und das Symbol, das zwei Menschen offiziell zum Ehepaar macht: Die Trauringe. Aber zuvor gilt es noch die Herzensdame mit dem Verlobungsring zu verzaubern. Bei der Auswahl der Ringe steht das Brautpaar häufig vor einer grossen Herausforderung, denn wo und wie findet man den perfekten Ehering. Und vor allem, wie stellt man als Ehemann sicher, dass der Verlobungsring auch gefällt?Die Juweliere Zsuzsanna Landolf & Reto Huber von Landolf & Huber Juweliere am Rennweg in Zürich, haben in einem exklusiven Interview verraten, wie es hinter den Kulissen des beim Ringkauf aussieht.

Foto: Landolf & Huber Juweliere

Der perfekte Ring

Es beginnt mit dem Material geht weiter mit dem Design und endet schliesslich mit der Frage, ob ein Steinchen den Ring verzieren sollte. Dabei ist und bleibt der Verlobungsring ein sehr individuelles Schmuckstück. Und so verhält es sich auch mit den Wünschen der Frau von heute, berichten die Juweliere Landolf & Huber. Denn die Ringwünsche seien „so individuell wie die Frauen selbst“.

Je nach Persönlichkeit und Stil mögen es einige Damen eher sehr zurückhaltend und schlicht. Während andere Frauen es mögen, wenn der Ring mit vielen Diamanten besetzt ist. Dabei haben nicht nur die Damen, sondern auch Landolf & Huber immer im Hinterkopf, dass es der perfekte Verlobungsring sein sollte und eben auch die perfekten Trauringe, denn diese Ringe wird das Brautpaar ein Leben lang täglich tragen.

Foto: Landolf & Huber Juweliere

Was bei der Auswahl der Ringe zu beachten ist

Im Interview berichten Landolf & Huber, dass die Herausforderung vor allem darin besteht, einen Ring herzustellen, der den Wunschvorstellungen des Kunden entspricht und zugleich absolut alltagstauglich ist. Zukünftige Ehepaare haben in der Regel bereits ganz genaue Vorstellungen davon, wie der Ring aussehen soll und möchten natürlich auch bestmöglichen Tragekomfort.

Der perfekte Antrag

Wenn man sich tagtäglich mit den Themen Eheringe und der Auswahl von Verlobungsringen beschäftigt, dann hört man natürlich auch tagtäglich eine Vielzahl an Geschichten, wie der perfekte Antrag bei einzelnen Paaren aussehen soll.

Doch ganz egal, wie die Details der Geschichte auch lauten, ganz egal wie viele Blumen und wie viel Champagner im Spiel sind. Am Ende geht es nur um eine einzige Frage: “Willst du mich heiraten?“. Und damit um den magischen Augenblick, der diese Frage umgibt, so Landolf & Huber.

Foto: Landolf & Huber Juweliere

Der König der Edelsteine

Nach wie vor ist der weisse Diamant der König unter den Edelsteinen und wird es wohl auch immer bleiben, vermuten die Juweliere. Gefasst als klassische Solitaire sind es zeitlose Schätze, die jeden Ring zum Strahlen bringen. Besonders bei den Verlobungsringen konnte das Unternehmen jedoch eine Veränderung feststellen. Denn in den letzten zwei Jahren wurden farbige Naturdiamanten immer beliebter.

Auch der blaue Saphir scheint bei der Auswahl der Verlobungsringe sehr gut anzukommen. Landolf & Huber vermuten, dass Kunden diesen Edelstein besonders lieben, weil die Tragbarkeit der Farbe, sowie die optimale Härte des Saphirs ein grosses Plus in puncto Alltagstauglichkeit darstellen.

Herausforderung Ringgrösse

Ein Thema das immer aktuell bleiben wird, ist die Grösse der Ringe und die Frage danach, ob es möglich ist, Trauringe oder Verlobungsringe im Nachhinein noch zu ändern? Landolf & Huber erklären, dass es auf die Beschaffenheit der Ringschiene ankomme. Je nachdem, ob diese mit Brillanten aufgefasst ist, kann die Grösse leicht oder nur schwer verändert werden. In Einzelfällen müsse der Ring dann sogar “neu angefertigt werden”, so Landolf & Huber.

Foto: Landolf & Huber Juweliere

Vorbereitung ist alles

Als wir die Juweliere nach einer kuriosen Geschichte fragen, die die beiden erlebt haben, bekommen wir eine wirklich unterhaltsame Geschichte zu hören:

“Vor einigen Jahren erhielten wir einen Anruf morgens um 9 Uhr! Ein völlig aufgelöster Herr war auf der Leitung. Um 14.00Uhr gleichtags sei seine Trauung…. und…. er habe vergessen Trauringe zu kaufen. Er habe auch keine Zeit mehr in die Stadt zu kommen, aber eine Trauung ohne Trauringe … unvorstellbar. Gott sei Dank konnte er uns aber die Ringgrössen nennen. Dank dem grossartigen Einsatz unserer Goldschmiedin konnten wir ein Paar schlichte Goldringe anfertigen und sie ihm kurz vor der Trauung persönlich beim Standesamt übergeben. Das glückliche Brautpaar konnte heiraten und wir bekamen als Dank ein grosses Stück des Hochzeitskuchens!”

Genau wie Landolf & Huber finden wir die Geschichte kaum vorstellbar. Daumen hoch von uns für eine Spitzenleistung mit einer Bestzeit in Sachen Anfertigung.

Foto: Landolf & Huber Juweliere

Wir bedanken uns herzlich bei Landolf & Huber Juweliere für das Interview und den spannenden Blick hinter die Kulissen!

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Kommentieren

Verlobungsring-Aktion mit dem exklusiven Sorglos-Paket von MEISTER
Verlobungsring-Aktion mit dem exklusiven Sorglos-Paket von MEISTER
In der MEISTER Manufaktur sind der Sprache der Liebe keine Grenzen gesetzt. Mit der aktuellen Verlobungsring Aktion sorgt das Hause MEISTER für das perfekte Sorglos Paket rund um den einzigartigen Verlobungsring.
Wunderschöne Trauringe von KURZ gewinnen – aus Schweizer Manufaktur mit Charme
Wunderschöne Trauringe von KURZ gewinnen – aus Schweizer Manufaktur mit Charme
Sie sind noch auf der Suche nach den passenden Trauringen? Dann schauen Sie bei KURZ vorbei, einer der führenden Schweizer Schmuckmanufakturen und gewinnen Sie exklusive Trauringe!
Rezept für Red Velvet Cupcakes mit Cream Cheese Frosting
Rezept für Red Velvet Cupcakes mit Cream Cheese Frosting
Xuân-Minh Fritschy von Mnh Cakes verrät ihr Rezept für köstliche Red Velvet Cupcakes mit Cream Cheese Frosting. Das sollten Sie gleich mal ausprobieren!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in der Schweiz, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos