Bei IKEA JA sagen: Die Online-Hochzeit bei IKEA ist der neue Marketing-Gag!

Bei IKEA JA sagen: Die Online-Hochzeit bei IKEA ist der neue Marketing-Gag!

Origineller Marketing-Gag: IKEA lädt zur kostengünstigen Online-Hochzeit im Netz ein.

  • aktuelles
  • Empfehlung
  • Brautpaar
  • Preiswert
  • Humor
  • 2015
  • Schweden
speichernFoto: IKEA
Online-Hochzeit bei IKEA feiern – Foto: IKEA

Ganz nach dem Motto “billig und unkompliziert” können Brautpaare, die nicht länger auf Ihre Hochzeit warten möchten, online beim Einrichtungskonzern IKEA in Schweden per Videokonferenz JA sagen. Die virtuelle, mit IKEA-Möbeln ausgestatteten Räume, sind der neue Marketing-Gag.

JA sagen via Videokonferenz? Was für viele unmöglich erscheint, ist für andere die perfekte Möglichkeit, einmal originell und auch kostengünstig zu heiraten. Und für diese Online-Hochzeit müssen Brautpaare nur zwei Trauzeugen, einen Priester oder Standesbeamten mit dabei haben. Und so hat das schwedische Möbelhaus IKEA das Prinzip des selbst zusammengeschraubten Schranks auf die Hochzeitswelt übertragen. Dazu gibt es auf der Homepage des Unternehmens das Angebot “Bröllop Online” (Online-Hochzeit) wo Paare mit kleinem Budget oder Experimentierfreudige eine Hochzeit der etwas andere Art feiern können.

Der Vorteil: Dazu können wenigstens Gäste aus der ganzen Welt eingeladen werden – sofern sie über einen Computer, eine Web-Kamera und einen Log-in bei Facebook verfügen. Denn so werden die einfach über das Internet zugeschaltet.

speichernCameramirage
Heiraten von der Couch aus? – Foto: Cameramirage

Hochzeitslocation auswählen

Doch damit die Trauung nach schwedischem Recht offiziell anerkannt werden kann, ist die Anwesenheit des Brautpaars, zweier Trauzeugen sowie eines Priesters oder Standesbeamten in einem realen Zimmer in Schweden notwendig. Das Ja-Wort wird also bei IKEA von Angesicht zu Angesicht ausgesprochen, die Akteure sitzen jedoch vor ihrem Computer. Der Marketing-Gag: Die Gesichter werden gefilmt und in die virtuelle Hochzeitsumgebung eingefügt. Dasselbe geschieht auch mit den Köpfen der Hochzeitsgäste.

speichernCamera Mirage
Foto: Camera Mirage

Doch damit das Ganze doch noch etwas individueller gestaltet werden kann, dürfen sich Brautpaare vorab im Internet einen von IKEA gestalteten Raum mit Motiv für die Trauung aussuchen. So können Brautpaare an einem Strand, in einem Märchenwald, im Schloss oder auf einem Zirkusgelände geheiratet – auch wenn das Paar eigentlich zu Hause auf der Couch sitzt.

speichernFlickr_Zankyou
JA sagen in trauter Zweisamkeit! IKEA macht es möglich – Foto: Flickr_Zankyou

Heiraten, dann shoppen

Wer nach der Hochzeit Lust zum Shoppen hat, kann das auch tun: Auf der Website des Konzerns werden passende Produkte wie Kerzenständer, Servietten oder Tortenheber vorgestellt und können per Mausklick bestellt werden – ganz real. Laut Sprecherin von Ikea gehe es nicht darum eine günstige Art des Heiratens zu schaffen, sondern dass Ikea “für grosse und kleine Feste, etwa auch Geburtstage, Inspiration geben will”.

IKEA weist aber auch auf das Kleingedruckte hin – schließlich findet die Feier im Internet statt. Und diese sind daher auch öffentlich zugänglich. Wer wolle, könne zuschauen, aber nicht mit der Fest-Gesellschaft interagieren. Zudem ist Ikea Zensor: Sollte sich an der Hochzeit “Unangebrachtes oder gegen schwedisches Recht Verstoßendes” ereignen, wird die Videokonferenz abgeschaltet. Ansonsten hat die Hochzeitsgesellschaft ganze sechs Stunden Sendezeit.

speichernCamera Mirage
Foto: Camera Mirage

Lesen Sie mehr zum Thema originelle Ideen für eine Hochzeit in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und wer sich lieber von einem professionellen Weddingplaner helfen lassen möchte, sollte diese Profis kontaktieren: Your big day, Simone Jordi, Best moments, Luuniq.

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Luuniq Hochzeitsdeko
Best Moments GmbH Weddingplanner
your perfect day Zürich Weddingplanner
Your Big Day Weddingplanner
Your perfect day Zug Weddingplanner
your perfect day Luzern Weddingplanner