X

Alles über das Brautkleid von Pippa Middleton!

Für Pippa Middleton, die kleine Schwester von Herzogin Catherine, wird der 20. Mai 2017 ein Datum sein, dass sie niemals vergessen wird. Denn am Samstag sagte sie in einer emotionalen Zeremonie und von ihren Freunden und Angehörigen umgeben, „Ja, ich will“ zu der Liebe ihres Lebens, dem Geschäftsmann James Matthews. Nun ist das gut gehütete Geheimnis um das Hochzeitskleid von Pippa Middleton endlich gelüftet. In diesem Artikel erfahren Sie alle Details, über den Schnitt, den Stoff, den Designer und vieles mehr!

Das Brautkleid von Pippa Middleton. Credits: Cordon Press

Royal-Insider spekulierten im Vorfeld, dass Jenny Packham oder Alexander McQueen für Pippas Kleid – an einem so besonderen Tag – verantwortlich sein könnten, sie lagen jedoch falsch. Die kleine Schwester der Prinzessin von Cambridge hat den Designer Giles Deacon, einen unter der britischen High Society sehr bekannten Modeschöpfer, gewählt.

Wie bereits ihre ältere Schwester, setzte auch Pippa bei ihrer Hochzeit auf ein Kleid aus weisser Spitze. Während das Brautkleid in A-Linie vorne hochgeschlossen ist, legt hinten ein dreiecksförmiger Rückenausschnitt ein klein wenig Haut frei. Die lange Schleppe des Kleides und ein transparenter Schleier verliehen dem Kleid etwas sehr elegantes. Die wunderschöne Kreation wurde in der Werkstatt des Designers in London von Hand angefertigt. Zur Vervollständigung des Brautstylings trug Pippa ein edles Diadem von dem renommierten Juwelier Robinson Pelham und einen Schleier aus feinem Tüll von Stephen Jones. Die Brautschuhe aus Satin waren ganz klassisch von Manolo Blahnik.

Spätestens seit der royalen Traumhochzeit ihrer Schwester im April 2011, bei der Pippa in ihrem Brautjungernkleid von Alexander McQueen weltweites Aufsehen erregte, ist die hübsche Brünette nicht mehr aus den Schlagzeilen wegzudenken. Doch mit der edlen Kreation von Giles Deacon setzt Pippa Middleton nicht nur modisch ein Statement: Das hochgeschlossene Kleid mit viel Spitze und kurzen Ärmeln ist weit von dem eng anliegenden Kleid entfernt, das vor allem ihre Kehrseite berühmt machte. Der weit ausgestellte Rock und der lange Schleier verleihen Pippa einen beinahe royalen Touch.

Das Brautkleid von Pippa Middleton. Credits: Cordon Press

Ein Brautstrauss aus weissen und roséfarbenen Blumen, der auf die florale Dekoration der Kirche abgestimmt war, rundete ihren tollen Look ab.

Das Brautkleid von Pippa Middleton. Credits: Cordon Press

Nachdem ihre grosse Schwester Catherine vor dem grossen Moment das Brautkleid ein letztes Mal zurecht legte, konnte Pippa ohne Sorgen an dem Arm ihres Vaters Michael Middleton vor den Altar der St. Mark Kirche in Englefield schreiten, um dort ihrem James das Ja-Wort zu geben.

Mit diesem beeindruckenden Auftritt in einem wunderschönen Hochzeitskleid wird die ewige Brautjungfer endlich selbst zur Braut.

Das Brautkleid von Pippa Middleton. Credits: Cordon Press

Wie finde ich nur genau das richtige Brautkleid für meine Hochzeit 2017? Was ist mir wichtig? Welchen Stil wünsche ich mir? Und welcher Schnitt passt am besten zu mir? Viele Fragen, die Sie sich stellen, wenn es darum geht, sich für den perfekten Brautlook  entscheiden.

Wollen Sie sich am besten professionell beraten lassen, wenn es um die Wahl Ihres Traumes in Weiss geht? Dann fragen Sie bei diesen Experten nach Rat und finden Sie Ihr Traumkleid: GwanniModelatti, Mery’s Couture, Zoro Sposa, Brautparadies Thun, Liluca Lausanne, Fabula Brautmode, Samyra Fashion.

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile Sie Ihn mit Ihren Freunden!

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Schweizer Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou zahlreiche Möglichkeiten an, Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen, die uns auswählen, um ihre Hochzeit zu organisieren. Und dies in über 19 Ländern. Mehr Infos