Brautmoden-Kollektion 2013 - aktuelle Modelle in Creme und Champagner für den Herbst

Eine Mischung aus Creme und Champagner gibt es bei Carolina Herrera – Foto: CAROLINA HERRERA
Eine Mischung aus Creme und Champagner gibt es bei Carolina Herrera – Foto: CAROLINA HERRERA

Kennen Sie schon den neuen Trend aus der Brautmoden-Kollektion für den Herbst 2013? Brautkleider in den Farben Creme und Champagner! So schon kann frau im Herbst Ja-Sagen …

Sie sind anders, wirken dezenter und verwandeln dennoch jede Frau in eine Prinzessin – die Rede ist hier von Brautkleidern in dezenten Creme– und Champagner-Tönen. Geht man nach der aktuellen Brautmoden-Kollektion für den Herbst 2013, sind genau diese Farben das neue Weiß! Und cremefarbige Brautkleider lassen die Braut ebenso elegant erstrahlen wie so manch weißes Kleid. Sie finden diese Farben bei einem Brautkleid zu dezent? Dann werten Sie es doch mit einem kräftigen Make up und auffallenden Schmuck das Brautkleid aufwerten. Auch ein farbenkräftiger Brautstrauß mit leuchtenden Farben verleiht dem Braut-Outfit das gewisse Etwas. Sie wollen es lieber doch etwas dezent? Dann halten Sie Schmuck und Brautstrauß dezent in Pastellfarben und Sie haben die passende Kombination für eine romantische und liebliche Hochzeit mit ganz viel Charme.

Pompöse Brautkleider in Creme wirken plötzlich dezent und elegant – Foto: Carol Hannah
Pompöse Brautkleider in Creme wirken plötzlich dezent und elegant – Foto: Carol Hannah

Ihr Brautkleid kann noch so pompös im Design sein, in der Farbe Creme wirkt dieses immer dezent in seiner Ausstrahlung: Es ist der Reiz des Unscheinbaren, auch wenn das Design des Brautkleider alles und jeden zu übertreffen scheint. In der (Nicht-)Farbe Weiß würden diese pompösen Brautkleider vielleicht sogar ein Stück weit zu dominant erscheinen. Ganz nach dem Motto “weniger ist mehr”, sollten Sie zwar kräftiges Make up, aber dezenten Schmuck tragen.

Zarte Champagner-Nuancen im Brautkleid sorgen für das gewisse Etwas – Foto: Zuhair Murad
Zarte Champagner-Nuancen im Brautkleid sorgen für das gewisse Etwas – Foto: Zuhair Murad
Verspielt: Brautkleider, die sich mit der Farbe Creme und Champagner abwechseln – Foto:  carolina herrera
Verspielt: Brautkleider, die sich mit der Farbe Creme und Champagner abwechseln – Foto: carolina herrera

Suchen Sie ein Brautkleid in Creme oder Champagner? Dann sollten Sie aber darauf achten, dass das Design des Kleides besonders ins Auge sticht. Es reicht schon ein Brautkleid, das mit einem ganz besonderen Schnitt oder Detail zum Blickfang wird. Denn die Farben Creme und Champagner nehmen immer ein wenig Extravaganz und verleihen jedem Kleid etwas Understatement. Wirken Sie mit auffälligen Designs entgegen.

Auch Brautkleider in kräftigen Creme-Tönen sorgen für einen unvergesslichen Auftritt– Foto: Matias Rivara
Auch Brautkleider in kräftigen Creme-Tönen sorgen für einen unvergesslichen Auftritt– Foto: Matias Rivara

Auch Brautkleider, die in einem besonders kräftigen Creme auftreten, verzaubern nicht nur die Braut sondern auch Ihre Betrachter. Diese Brautkleider wirken extravagant und besonders edel. Das Design des Kleides darf dabei ruhig etwas auffällig sein. Verzichten Sie dafür aber auf zu dominanten Schmuck und Accessoires.

Lesen Sie mehr über trendige Brautkleider aus der Kollektion 2013 in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin.

Mehr Informationen über

Kommentieren

Barrington. Credits: Sottero and Midgley
Sottero und Midgley: Wählen Sie Ihren Favoriten aus der neuen Kollektion für 2018!
Entdecken Sie die neueste Kollektion von Sottero und Midgley mit femininen Stickereien und viel Sinnlichkeit.
Juniper. Credits: Juniper
Rebecca Ingram: Die perfekte Kollektion für extravagante & detailverliebte Bräute
Verführerisch, elegant, feminin – die Rebecca Ingram Kollektion ist vielseitig und bietet ein Brautkleid für jeden Geschmack. Schauen Sie rein und finden Sie Ihren Traum in Weiss.
Wie halte ich mein Brautkleid bis zum grossen Tag geheim?
Wie halte ich mein Brautkleid bis zum grossen Tag geheim?
Einer der heiligen und traditionellen Momente der Hochzeit: Die Braut betritt mit ihrem Hochzeitskleid den Raum und alle Augen sind auf Sie gerichtet - so bewahren Sie diesen Augenblick!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in der Schweiz, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos