6 wunderschöne Brautfrisuren, die Sie sich für Ihre Hochzeit 2016 merken sollten!

Langsam kommen wieder die ersten Sonnenstrahlen heraus und das bedeutet auch: Bald läuten wieder die Hochzeitsglocken in der ganzen Schweiz! Wenn auch Sie in diesem Jahr vor den Traualtar treten, sollten Sie sich langsam darüber Gedanken machen, wie Ihre Brautfrisur aussehen könnte – offenes Haar, Hochsteckfrisur, Flechtelemente oder der perfekte Style für kurzes Haar? Wir haben für Sie 6 wunderschöne Brautfrisurentypen gesammelt – Finden Sie hier die passende Inspiration für Ihren grossen Tag!

1. Offenes Haar

Foto (v.l.n.r.): 0816 pictures, Oksana Bernold Wedding Photographer, Nicole Philipp Fotografie

Viele Bräute entscheiden sich bei einer sehr romantischen Hochzeit für eine lockere Frisur, dazu zählt auch  das Styling offener Haare. Besonders Bräute mit langen Haaren lieben diesen Style und allein schon ein paar Locken und zauberhafte Accessoires können Ihren Look für die Hochzeit perfektionieren. Besonders gerne tragen Bräute ihr Haar offen und stecken einen Teil davon mit auffälligen Haarklammern im Oberkopfbereich zurück. So kommen die Locken perfekt zu Geltung und die Accessoires dienen als perfektes i-Tüpfelchen.

2. Hochsteckfrisur

Foto (v.l.n.r.): Oskana Bernold Wedding Photographer, Elza Oberholzer Photography, Bildermacher Moeri

Die Hochsteckfrisur ist definitiv der Klassiker unter den Brautfrisuren. Klar, Frauen tragen im Alltag nicht so häufig Hochsteckfrisuren und für das einmalige Ereignis einer Hochzeit ist dieser Frisurentyp die erste Wahl. Sowohl mit halblangen als auch mit langen Haaren können hier wahre Kunstwerke vollbracht werden. Ihre Stylistin wird mit Ihnen genau besprechen, wie die Hochsteckfrisur aussehen kann – besonders gerne werden auch hier kleinere Accessoires, wie beispielsweise Perlen, in die Frisur mit eingearbeitet.

3. Brautfrisur mit Flechtelementen

Foto (v.l.n.r.): Stefanie Murer Foto& Make-up, Ani Bürech, fotorock

Zusätzlich zum Highlight der Hochsteckfrisur wünschen sich viele Bräute auch Flechtelemente im Haar. Das ist ein sehr verspieltes Detail, das garantiert als Hingucker dienen wird. Genauso beliebt sind aber auch die klassisch geflochtenen Zöpfe und wir sind sehr grosse Fans vom französischen Zopf oder vom genialen Fischgrätenzopf.

4. Klassischer oder moderner Dutt

Foto (v.l.n.r): look-at-me Fotografie, Magnus Bogucki Hochzeitsfotograf, Erdbeerkunst Hochzeitsfotografie

Auch der Dutt gehört zu den Klassikern schlechthin und wenn dieser sehr perfekt gearbeitet ist, dann wird er gemeinsam mit einer Dutthilfe zu einem wunderschönen Brautlook beitragen. Aber in den letzten Jahren wurde auch der moderne Messy Bun immer beliebter, der durch toupierte und wild drapierte Elemente im Hinterkopf-Bereich für Aufsehen sorgt.

5. Brautfrisur mit Blumenkranz

Foto (v.l.n.r.): 3 deseos y medio fotografía, Guido Grauer Hochzeitsfotograf, Lito & Lola

Hier kommen die Romantikerinnen voll auf Ihre Kosten und gerade bei der Hippie- oder Boho-Hochzeit darf dieses Accessoire auf keinen Fall fehlen: der Blumenkranz! Er ist in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Hochzeitsaccessoires überhaupt avanciert und das aus gutem Grund. Denn nicht nur auf den Hochzeitsfotos machen sich strahlende Blumen super. In Kombination mit einer offenen, hochgesteckten oder geflochtenen Brautfrisur unser Geheimtipp schlechthin.

6. Kurzes Haar

Foto (v.l.n.r.): Susana Ríos, ggfoto – gianni groppello, David de Biasi

Auch die Bräute mit kurzen Haaren haben zahlreiche Möglichkeiten, um vor dem Traualtar zu glänzen. Wie wäre es mit einer Kurzhaarfrisur mit einem etwas längeren Pony? Oder sanften Wellen, die Ihr volles Haar perfekt zur Geltung bringen? Und auch hier sollten Sie nicht auf die passenden Accessoires verzichten, denn in Kombination mit Blumen- oder seidigen Accessoires werden Sie zur Trendsetterin schlechthin!

Und gerade im Hinblick auf das Styling sollten Sie sich vor der Hochzeit an eine professionelle Stylistin oder einen Stylisten wenden. Diese können Sie zunächst einmal individuell beraten und dann auch bei einem Probetermin testen, ob die Frisur auch wirklich zu Ihnen passt. In der Schweiz gibt es zahlreiche renommierte Stylistinnen, die Bräute im Hinblick auf die Brautfrisur & das Make-up individuell beraten. Das sind unsere Empfehlungen: Valeria MeierTollas Visage and StylesNina SchaubAndrea DörigJessica KrennCome on MakeupK-Styling.

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Kommentieren

Die besten Brautmoden Geschäfte für Ihr Brautkleid in Zürich: Wir stellen unsere Favoriten vor!
Die besten Brautmoden Geschäfte für Ihr Brautkleid in Zürich: Wir stellen unsere Favoriten vor!
Wir haben uns für Sie nach Brautmodengeschäften in Zürich umgeschaut und diese tollen Boutiquen gefunden, in denen Sie garantiert ein traumhaftes Brautkleid für Ihre Trauung finden!
Kein Mann in Sicht - Italienerin heiratet sich selbst
Kein Mann in Sicht - Italienerin heiratet sich selbst
Laura Mesi wollte bis zu ihrem 40. Geburtstag einen Mann zum Heiraten finden. Weil das so leider nicht passiert ist, hat sie einfach entschlossen eine Hochzeit für sich alleine zu veranstalten.
Foto: Paolo Sebastian
Eine von Disney inspirierte Kollektion, in die Sie sich sofort verlieben werden!
Diese wunderschöne und von Disney inspirierte Frühjahrs-Kollektion für 2018 von Paolo Sebastian wird sie sofort verzaubern!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in der Schweiz, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos