Werbung

5 geniale Tipps, um Ihre Gäste bei der Hochzeit absolut zu überraschen!

Mit diesen 5 Tipps können Sie für aussergewöhnliche Momente bei Ihrer Traumhochzeit sorgen!

  • Musik und Unterhaltung
  • Braut
  • Hochzeitsgast

Hochzeiten sind unvergesslich, aufregend und eine geniale Feierlichkeit – für das Brautpaar und die Gäste. Was, das glauben Sie uns nicht? Dann sollten Sie jetzt weiterlesen, denn wir stellen Ihnen 5 unschlagbare Tipps vor, wie Sie Ihre Hochzeitsgäste mit cleveren Ideen am Hochzeitstag absolut überraschen werden:

speichernMagnus Bogucki HochzeitsfotografMehr erfahren über “Magnus Bogucki Hochzeitsfotograf”
Foto: Magnus Bogucki Hochzeitsfotograf

1. Ein originelles Spiel organisieren

Werbung

Klar, das ist ein sehr traditionelles Element einer jeden Hochzeit, das viele Gäste auch erwarten. Allerdings ist es hier wichtig, dass Sie nicht nur ein Spiel organisieren, sondern dieses auch individualisieren und Ihre Hochzeitsgäste mit einbauen. Dabei müssen die Spielregeln überhaupt nicht so kompliziert sein, wichtig ist es viel mehr, dass Ihre Gäste integriert werden und möglicherweise auch etwas mit nach Hause nehmen können. Eine sehr originelle und liebevolle Idee ist es, ein Memory mit den Gästen zu gestalten – Fotos, Konstellationen aller Familien und Freundeskreise und dann geht die Suche nach den passenden Pärchen auch schon los!

speichernCarolina Caruso PhotographyMehr erfahren über “Carolina Caruso Photography”
Foto: Carolina Caruso Photography

2. Ein Gästebuch

Auch das Gästebuch darf bei keiner Hochzeit fehlen, denn jeder Gast freut sich natürlich riesig, dass er diesen besonderen Moment in Ihrem Leben mit Ihnen teilen darf. Daher sollten Sie Ihren Gästen auf jeden Fall die Chance geben, Ihnen alle ihre Glückwünsche mitzuteilen. Klassisch ist die Variante, ein Gästebuch vorzubereiten, in das alle Gäste ihre Glückwünsche eintragen können. Das Besondere: Sie bereiten jede Seite individuell für jeden Gast vor – mit einer Dankeskarte, einem Gruß, einem kleinen Andenken, sodass jeder Gast auch nach dem Eintragen etwas Kleines mitnehmen kann. Ebenso kreativ ist es, das Gästebuch mit einer Polaroidkamera auszustatten, so können die Gäste ein tolles Selfie von sich schiessen und dieses direkt an die Stelle mit ihrem persönlichen Eintrag kleben.

speichernKatie Day
Foto: Katie Day

3. Social Media als Hilfe

Jaja, wir befinden uns definitiv in der Social Media Ära und deshalb darf das World Wide Web natürlich auch bei der Hochzeitsplanung nicht fehlen. Besonders beliebt sind Social Media Plattformen inzwischen auch, um die eigene Hochzeit zu promoten. Das ist gar nicht schwer und Ihnen gelingt es spielend leicht, bereits vor der grossen Hochzeit mit allen Hochzeitsgästen in Kontakt zu treten. Wenn Sie zum Beispiel einen Hashtag für Ihre Hochzeit kreieren, werden Ihre Hochzeitsgäste absolut begeistert sein, das garantieren wir Ihnen! Denn so können alle Anwesenden ihre Fotos des Abends mit diesem Hashtag versehen, wenn sie ihre Fotos bei Instagram, Facebook & Co. posten – so hat jeder Gast nach der Hochzeit Zugriff auf ein digitales und amüsantes Fotoalbum aus den verschiedensten Perspektiven.

Möchten Sie auch immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unsere Newsletter

speichernMagnus Bogucki HochzeitsfotografMehr erfahren über “Magnus Bogucki Hochzeitsfotograf”
Foto: Magnus Bogucki Hochzeitsfotograf

4. Enge Vertraute einbinden

Das ist eine wunderschöne Geste und sollte daher auf keiner Hochzeit fehlen: Der Beitrag von engen Vertrauten. Eine Rede, ein Spiel, ein selbstgedrehtes Video oder vielleicht eine Präsentation? Ihre Eltern, Freunde und Geschwister lieben Sie über alles, deshalb können Sie sich sicher sein, dass diese sich etwas Wunderbares ausdenken werden, um Sie und alle anderen Gästen mit einem tollen Beitrag zu überraschen.

5. Fotos für die Ewigkeit

Und zudem darf natürlich auch die Erinnerung für die Ewigkeit nicht fehlen. Photobooth, Photobus oder ein Hochzeitsfotograf, der Shootings mit den Gästen macht – all dies ist erlaubt, wenn es darum geht, Erinnerungen von der Hochzeit zu kreieren. Ihre Gäste freuen sich genauso wie Sie selbst über tolle Fotos und wenn diese auch noch in der Photobox direkt ausgedruckt werden, dann ist die Freude noch viel grösser. Ein tolles Highlight ist es auch, die Photobox mit tollen Accessoires (Sonnenbrille, Schnurrbart & Co.) auszustatten – dann kann der Spass auf kleinstem Raum losgehen!

speichernthePhotobusMehr erfahren über “thePhotobus”
Foto: thePhotobus
speichernthePhotobusMehr erfahren über “thePhotobus”
Foto: thePhotobus

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten um Ihre Hochzeitsgäste zu überraschen – Fällt Ihnen noch eine weitere Überraschung ein? Wir sind gespannt auf Ihre Einfälle! Und wenn Sie gerade schon über die Planung Ihrer Hochzeit nachdenken, sollten Sie auf keinen Fall die Trends in Sachen Hochzeitseinladungen, Catering & Hochzeitstorten 2016 verpassen! 

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

thePhotobus Hochzeitsfotografen
Carolina Caruso Photography Hochzeitsfotografen
Magnus Bogucki Hochzeitsfotograf Hochzeitsfotografen
Werbung

Kommentieren