Werbung

Sexy Engel - Die Victoria's Secret Show 2017 in Shanghai

Das Dessous-Event des Jahres – die "Victoria's Secret"-Show 2017 – fand gestern Abend in der Mercedes-Benz-Arena in Shanghai statt.

  • aktuelles
  • Empfehlung
  • International
  • Galleries

Das Dessous-Event des Jahres – die “Victoria’s Secret”-Show 2017 – fand gestern Abend in der Mercedes-Benz-Arena in Shanghai statt. Insgesamt 55 “Victoria‘s Secret“-Engel, darunter selbstverständlich Alessandra Ambrosio, Lily Aldridge, Karlie Kloss oder Bella Hadid, präsentierten die märchenhaften Dessous-Kreationen von Victoria‘s Secret.

Mit musikalischer Begleitung von Harry Styles eröffnete Candice Swanepoel in einem rot-schwarz-karierten Dessous-Ensemble aus der “Punk Angel”-Kollektion von Balmain-Designer Olivier Rousteing, die “Victoria’s Secret”-Show. Die erste von insgesamt sechs funkelnden Themenwelten: Porcelain Angel, Winter’s Tale, Millenial Nation, die Pink-Kollektion von Victoria’s Secret, Goddesses und Nomadic Adventure.

Über eine Million glitzernder Swarovski-Steine verarbeitete Victoria’s Secret in den himmlischen Dessous der diesjährigen Show. Alleine 275.000 in einem einzigen Kostüm, das neben dem von Jasmine Tookes präsentierten Fantasy Bra eindeutig das Highlight der diesjährigen “Victoria’s Secret”-Kollektion war. Mit feurigen, glitzernden Engels-Flügeln, die knapp sieben Kilogramm wogen, schwebte das schwedische “Victoria’s Secret”-Model Elsa Hosk in der Rubrik “Nomadic Adventure” über den hell erleuchteten Catwalk und sorgte für tosenden Applaus im Publikum.”Victoria Secret”-Urgestein Alessandra Ambrosio verabschiedet sich nach 17 Jahren und lief in Shanghai ihre letzte Show mit Flügeln.

Katy Perry musste leider zuhause bleiben, weil sie kein Visum bekam. Doch ihr Ersatz dürfte sich über seinen Auftritt bei der Show umso mehr gefreut haben. Schliesslich hatte Ex-One-Direction-Sänger Harry Styles auf der Bühne einiges zu gucken. Ausserdem traten der US-amerikanische R’n’B-Sänger Miguel, die chinesische Sängerin Jane Zhang und Leslie Odom Jr. als Live-Acts auf. Die Location und das Datum der Live-Show blieben wie gewohnt bis zuletzt geheim. Die offizielle Fernsehübertragung findet am 29. November statt.

Kommentieren