100 schlichte Hochzeitskleider - elegant, schnörkellos und romantisch

Entdecke die schönsten Brautkleider in unserer Galerie: Schlichte Eleganz, die die natürliche Schönheit der Braut unterstreicht!

  • Braut
  • Tendenzen
  • Vorbereitung der Braut
  • Galleries

Eine schlichte Hochzeit. Voller Details, die Spontaneität andeuten. Kleinigkeiten, voller Liebe gestaltet und dekoriert. Bräute, die sich ihre Hochzeit und die Hochzeitslocation so vorstellen, sehen sich selbst in einem schlichten Hochzeitskleid. Nichts pompöses, nichts wildes – schlichte Eleganz, die ihre natürliche Schönheit unterstreicht. Wir zeigen euch, welche Modelle in 2022 Mode sind.

Brautkleider – schlicht und elegant

Viele Bräute wünschen sich ein schlichtes Hochzeitskleid. Schlicht, aber trotzdem elegant. Etwas besonderes. Ein Brautkleid, das ihre Persönlichkeit unterstreicht. Ein Kleid, das ihre Unabhängigkeit hervorhebt – ohne Fesseln und Hindernisse. Leonor Correa, Brautkleid-Designerin sagt zu dem Trend des schlichten Hochzeitskleides:

Die Zeiten haben sich geändert und damit auch die Sicht der Frauen auf die Welt. Wir mögen es bequem und lieben es, uns frei zu fühlen. Heutzutage ist Schlichtheit das Synonym für Eleganz und Vielseitigkeit. Wir Frauen wollen uns immer schön fühlen, aber Bequemlichkeit, Schlichtheit und Natürlichkeit sind fundamental dabei.  

Deshalb suchen viele Bräute ein elegantes Modell für ihr Hochzeitskleid. Geradlinig, schnörkellos. Aus Stoffen wie Baumwolle, Seide oder auch Tüll und Organza, die Bewegungsfreiheit und Bequemlichkeit schenken. Kein Drücken, kein Ziepen, kein Engegefühl. Um ihren grossen Tag voll und ganz zu leben, zu feiern und geniessen. Grosse Verzierungen und pompöse Aufmachen ein No Go. Du und deine Art seid der wahre Schmuck in diesem Braut-Look.

Vielseitigkeit ist auch hier hoch im Kurs: Der Ausschnitt reicht von U-Boot-Ausschnitt über V-Ausschnitt bis hin zum klassischen schulterfreien Bandeau-Ausschnitt. Es kommt auf dich und die Partie, du von dir hervorheben magst, an.

Die Mehrheit der Bräute entscheiden sich für ein schlichtes Kleid, das aber romantisch aussieht und ihre Persönlichkeit unterstreicht. Das Kleid, mit dem sie sich sie selbst, mit dem sie sich einzigartig fühlt, das bequem ist. Leonor Correa Novias

speichernVestidos de novia sencillos
Credits: Rosa Clará

Hochzeitskleider – für die zivile Trauung

Ein schlichtes Hochzeitskleid passt in Perfektion zur zivilen Trauung. Unkomplizierte Silhouetten, die die feminine Weiblichkeit umspielen. Mit einem Hauch Klassik und Romantik. Das Standesamt ist der ideale Moment, um auf ein Brautkleid mit zarten Linien und Strukturen zu setzen, mit raffinierten Details wie einem drapierten Einsatz, etwas romantischer Spitze und einem Anflug von Schimmer oder Glitzer.

Auch langärmelige Hochzeitskleider oder Brautkleider mit Dreiviertelarm oder Bolero, mit ein bisschen Volumen oder Bewegung, entspringen der Trendschmiede für Brautmode. Leonor Correa rät Bräuten:

Wähle ein Kleid, dass deine Persönlichkeit unterstreicht, mit dem du dich glücklich und wunderschön fühlst. Das Kleid, das du wählst, sollte dich wie eine Teil deines Körpers umspielen und sich wie einer deiner Charakterzüge anfühlen. 

speichernVestidos de novia sencillos
Credits: Pronovias

Brautkleider – auf den Schnitt kommt es an

Das Wichtigste bei der Suche des Hochzeitskleides ist die Braut selbst. Welche Figur hat die zukünftige Ehefrau in spe? Welcher Modetyp ist sie? Wie gross ist die Frau? Und –  ganz klar – welche Vorlieben hat die Braut? Wesentlich bei der Wahl des Brautkleides sind natürlich auch der Schnitt, der Stoff und der Sitz. Ein Hochzeitskleid muss makellos sitzen!

In Punkto Schnitt gibt es den A-Schnitt, den Meerjungfrauenschnitt oder den geraden Schnitt. Auch die Länge des Rocks gilt es zu beachten. Wollt ihr für eure leger geplante Hochzeitsfeier ein Hochzeitskleid mit kurzem Rock, sollte die Länge natürlich dennoch der Etikette entsprechen. Auch der Halsausschnitt spielt eine Rolle bei der Wahl des Kleides: Bandeau, V-Ausschnitt, U-Boot-Ausschnitt oder soll es vielleicht ein Off-Shoulder-Kleid sein? Gute Recherche, damit man weiss, was man ungefähr will, und noch bessere Beratung in einem Brautladen sind das A und O.

speichernVestidos de novia sencillos
Credits: Rosa Clará

Accessoires – für schlichte Hochzeitskleider

Sobald das Design des Hochzeitskleides entschieden es, geht es um die Feinheiten. Accessoires heben die Schönheit des Brautkleides und der darin steckenden Braut hervor. Der Schmuck der Braut ist ein so ein Punkt: Passen eher lange Ohrringe oder Stecker? Sieht eine Kette zum Kleid aus? Und wenn ja, welche? Gibt es einen speziellen Kopfschmuck? Soll es ein Haarreif sein oder eine Haarbrosche? Und dann die Schuhe? Ein paar bunte hochhackige Schuhe, die gerade Trend sind und das weisse Kleid auflockern? Oder geht es in die sportliche Richtung und die Braut trägt Sneakers? Auch ein Trend. Und dann gibt es ja noch den Brautstrauss. Soll er klein, gross, mit langem Stil, asymetrisch, schlicht gehalten oder wie ein sommerlicher, auf den Wiesen gepflückter Blumenstrauss wirken?

speichernVestidos de novia sencillos
Credits: Rosa Clará

Hat die Braut ihre Vorstellung für das perfekte Hochzeitskleid im Kopf, geht´s in den Brautladen. Dort versuchen die Verkäufer in einem Wohlfühlambiente all die Vorstellungen der Braut zu erfüllen, ihr aber auch weitere Ideen zu vermitteln. Die Mitarbeiter in Brautläden haben ein tolles Gespür für den Typ Frau, der vor ihnen steht und sehen so manchmal Dinge in Punkto Style, die der Braut selbst vielleicht gar nicht so bewusst sind. Neben dem Brautkleid gibt es noch viele weitere organisatorische Dinge zu beachten. Welche Abfolge gilt es bei der Organisation der Hochzeit einzuhalten? Viele weitere Ideen und Informationen stehen in unserem Ebook, das kostenlos zum Download erhältlich ist.

Möchtest Du auch immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unsere Newsletter

Kommentieren

Zankyou Wunschliste. Erhaltet den geschenkten Geldbetrag auf Eurem Konto!