Die Met Gala 2017 in New York: Die Tops und Flops des Abends

  • [ALT] 7+

Das Who-is-Who der amerikanischen Modebewussten zeigt sich jedes Jahr auf Einladung von “Vogue”-Chefin Anna Wintour bei der Met Gala in New York. Die Gala stand dieses Jahr unter dem Motto der Designerin Rei Kawakubo und ihres Modelabels Comme des Garçons, die “Kunst des Dazwischen”. Kein einfacher Dresscode für die vielen Stars, die die Eröffnung der Mode-Ausstellung mit der “Party des Jahres” begingen. Puffärmel, lange Schleppen, riesige Dornen, Schleier oder Kettenhemden, werden über die Stufen des Museums zur Schau getragen. Rihannas Kleid verkörperte das Motto des Abends wie kein anderes. Sie erschien in einem 3D-Blumenkleid von Comme des Garçons. Es handelte sich um einen Zweiteiler, mit flatternden Blumenblättern aus Stoff.

Die Gala, die traditionell am 1. Mai im Metropolitan Museum stattfindet, ist einer der modischen Höhepunkte des Jahres und wohl New Yorks exklusivste Party. Viele bekannte Gesichter aus Film, Musik und Gesellschaft im Allgemeinen kommen aus der ganzen Welt. Der “Met-Ball” gilt unter den Stars als äußerst beliebt, schließlich gibt es keinen Wettbewerb um Auszeichnungen oder Ehrungen. Das Ganze ist eine Benefiz-Veranstaltung für das Kostüminstitut des Metropolitan Museums. Anna Wintour holte sich auch einige Co-Gastgeber dazu: Gisele Bündchen, Katy Perry und Pharrell Williams wurden dieses Jahr dafür auserwählt. Das Museum nimmt mit der Gala jedes Jahr mehrere Millionen ein, die dann komplett an das Kostüminstitut gehen.

Die Co-Gastgeberin Perry wagte sich ebenfalls in ein sehr ungewöhnliches Kleid, das schon fast ein wandelndes Kunstwerk war. Die Sängerin trug einen roten Schleier und silbernen Kopfschmuck zu ihrem roten Tüll- und Chiffonkleid. Über dem Kleid trug Perry noch einen Wollmantel – ebenfalls in Rot.

Für Aufsehen sorgte auch Blake Lively. Sie trug ein goldenes Kleid, das mehr aus kleinen Ketten bestand als aus Stoff. Die Schleppe bestand aus blauen und goldenen Federn.

Sängerin Jennifer López, Schauspielerin Katie Holmes und Model Adriana Lima entschieden sich für etwas klassischere, aber durch die Eleganz, dennoch sehr auffallende Kreationen. Wir haben einige der auffälligsten Keider des Adends für Sie ausgesucht. Und, was ist Ihr Lieblingsoutfit?

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile Sie Ihn mit Ihren Freunden!

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Schweizer Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou zahlreiche Möglichkeiten an, Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen, die uns auswählen, um ihre Hochzeit zu organisieren. Und dies in über 19 Ländern. Mehr Infos