Inspirationen für Millennium Bräute 2016 – Accessoires, Brautkleid & Co. im Überblick!

  • Credits: Carla Aymat Photography
  • Credits: Barcelona Bridal Week
  • Credits: Rupert Sanderson
  • Credits: Julia Elizabeth Photography
  • Credits: Camera Mirage
  • Credits: Castañer
  • Credits: Maggie Sottero
  • Credits: Barcelona Bridal Week
    • Credits: Jose Villa Photography
    • Credits: Barcelona Bridal Week
    • Credits: Julia Elizabeth Photography
    • Credits: Cucullia
    • Credits: Lynday Undseth Photography
    • Credits: Barcelona Bridal Week
    • Credits: Mademoiselle G Photographie
    • Credits: Maraluce Photography
    • Credits: Maui Maka Photography
    • Credits: Asos
    • Credits: Maui Maka Phototgraphy
    • Credits: Bhldn
    • Credits: Natalia Albarra
    • Credits: Gianvito Rossi
    • Credits: Bhldn
    • Credits: David Christian
    • Credits: Rachel May Photography
    • Credits: Bhldn
    • Credits: David Christian
    • Credits: Bhldn
    • Credits: David Christian
    • Credits: Wendy Laurel
  • more 22+

Klar, das ist vielen Bräuten schnell bewusst, die längere Zeit nach dem passenden Brautkleid suchen: Die Welt der Brautmode hat sich in den vergangenen Jahrzehnten stark gewandelt. Was Mutter, Grossmutter und Tante getragen haben, ist heute zwar nicht mehr modern, aber möglicherweise in kreativen Variationen wieder auffindbar.

Die Millennium-Bräute haben bei der Suche einen grossen Vorteil, denn sie heiraten in einer Zeit, in der die Designer auf Ideen aus zahlreichen genialen Jahrzehnten zurückblicken können und diese gekonnt in ihren Kollektionen verarbeiten. Aber wer sind die Millennium-Bräute überhaupt? Ganz einfach, das sind all diejenigen Frauen, die etwa in den Jahren 1980-2000 geboren wurden und mitten in diese interessante Symbiose aus mehreren Jahrzehnten geraten sind.

Die Stile verschmelzen heute miteinander, die 20er treffen auf die 90er und minimalistische Millennium-Mode wird zumeist auch gekonnt mit frischen Hippie- oder Boho-Elementen kombiniert. Wir haben in unserer Galerie für alle Millennium-Bräute tolle Inspirationen zusammengestellt, die zeigen, wie grossartig dieser Wandel in Sachen Brautmode eigentlich ist.

Blumen, Illusions-Ausschnitt, Riemchensandalen und vieles mehr – sehen Sie einzigartige Kombinationen aus Brautschuhen, Accessoires & Hochzeitskleid, die Sie von Ihrem eigenen Brautlook träumen lassen!

Und diese Boutiquen für Accessoires, Brautmode & Brautschuhe in der Schweiz beraten Sie gerne: Fabula BrautmodeBrautmode DielBea’s BrautmodeMagy’s Brautmode

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Mehr Informationen über

Kommentieren

50 Die Pronovias Kollektion 2019 - Die neusten Trends direkt vom Laufsteg!
Die Pronovias Kollektion 2019 - Die neusten Trends direkt vom Laufsteg!
Pronovias präsentierte die neuesten Trends seiner Atelier Pronovias Kollektion 2019 am Montag, den 23. April, bei einer spektakulären Modenschau, die die Barcelona Bridal Fashion Week eröffnete.
34 Zauberhafte Hochsteckfrisuren für Bräute: Hier finden Sie den richtigen Look für die Hochzeit!
Zauberhafte Hochsteckfrisuren für Bräute: Hier finden Sie den richtigen Look für die Hochzeit!
Halten Sie sich bereit und entdecken Sie die schönsten hochgesteckten Frisuren für Ihren unvergesslichen Hochzeitstag 2018!
31 Der Illusions-Ausschnitt beim Brautkleid – Warum transparente Einblicke im Trend sind
Der Illusions-Ausschnitt beim Brautkleid – Warum transparente Einblicke im Trend sind
Wie Sie am Traualtar einen unvergesslichen Auftritt hinlegen – Wir zeigen Ihnen Brautkleider mit Illusions-Ausschnitten 2018, die begeistern.

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in der Schweiz, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos