Aussergewöhnliche Brautkleider in zwei Teilen – Probieren Sie doch einfach einen innovativen Brautlook

Sie suchen ein besonderes Brautkleid, mit dem Sie ganz klar aus der Reihe tanzen? Wie wäre es mit einem Modell in zwei Teilen? Top-Designer schicken diesen Trend auf internationale Laufstege und wir stellen unsere Lieblinge vor!

  • Stile
  • Empfehlung
  • Galleries

Renommierte Designer wie Rosa Clara, Colour Nude oder Elie Ness setzen in diesem Jahr auf zweiteilige Brautkleider, die aus einem bauchfreien Oberteil und einem Rock beziehungsweise einer Hose bestehen.

Dabei gibt es ganz verschiedene Varianten, die zu allen möglichen Bräuten passen – verspielt, märchenhaft, klassisch, cool, für jeden Typ ist ein tolles zweiteiliges Brautkleid dabei! Hochzeiten sind ein toller Anlass, um mit der Zeit zu gehen und nicht nur in Sachen Dekorationen, sondern auch im Hinblick auf das Brautkleid neue Trends zu entdecken.

Genau deshalb möchten wir Ihnen in unserer Galerie zweiteilige Brautkleider vorstellen, die immer häufig zu absoluten Hinguckern bei Hochzeiten werden. Schauen Sie rein, verlieben Sie sich in die stylishen Crop-Tops und voluminösen Röcke, denn dieser Trend wird Ihnen garantiert in diesem Jahr noch häufiger begegnen.

Lassen Sie sich bei der Wahl des passenden Brautkleides auch von diesen Boutiquen in der ganzen Schweiz beraten: GwanniModelatti, Zoro Sposa, Brautparadies Thun, Liluca Lausanne, Fabula Brautmode, Samyra Fashion.

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Fabula Brautmode Brautgeschäfte
Modelatti Designer
Gwanni Designer
Samyra Fashion Brautgeschäfte
Liluca Lausanne Brautgeschäfte
Brautparadies Thun Brautgeschäfte
Zoro Sposa Brautgeschäfte