Villa Ciardi

Die Villa Ciardi in Bisceglie ist eine der schönsten historischen Residenzen Apuliens, eine historische und edle Residenz für Veranstaltungen, Empfänge und Zeremonien.

Seine Geschichte bezieht sich hauptsächlich auf zwei Adelsfamilien: die Curtopassi-Familie, eine alte Familie von klarem und dokumentiertem Adel, die durch königliche Konzession vom 7. April 1874 mit dem Titel Marquis ausgezeichnet wurde, in den Orden von Malta aufgenommen wurde und in einem Zweig jetzt ausgestorben, vom Titel des Grafen;

die Familie Ciardi, eine alte und sehr berühmte emilianische Familie von klarem und nachgewiesenem Adel, die sich über die Jahrhunderte in verschiedenen Regionen Italiens ausbreitete. Zu dieser Familie gehörte der angesehene General Ciardi, der nach den Curtopassi im Haus lebte und während des italienisch-griechischen Konflikts im Winter 1940/41 Benito Mussolini mit dem gesamten Hauptquartier beherbergte.

Beim Betreten der luxuriösen Villa entsteht ein angenehmes Gefühl von Raum und Helligkeit. Der Blick genießt die harmonische Kombination des historischen Charmes der edlen Villa, der natürlichen Landschaft und der klug artikulierten architektonischen Geometrien. Die Struktur erstreckt sich in einen jahrhundertealten Park mit jahrhundertealten Bäumen, der die majestätische Adelsvilla umgibt, die im Laufe der Jahrhunderte berühmte Gäste, Veranstaltungen und weltliche Feste willkommen geheißen hat und die heute dank der Familie Brattoli weiterhin glänzt.

Besuche, buche oder kommentiere Villa Ciardi und gewinne bis zu 10'000 CHF

Als besucht, gebucht markieren oder eine Meinung zur Teilnahme am Gewinnspiel hinterlassen. Weitere Informationen

Meinungen zu Villa Ciardi

0 0 Kundenmeinungen

FAQ

Adresse

Ort: 76011