Dance More Hochzeitstanz

4

Beschreibung

Sie erzählen uns Ihre Liebesgeschichte und wir verwandeln sie in einen unvergesslichen Hochzeitstanz.

Der Hochzeitstanz ist der EINFACHSTE und TOLLSTE Tanz in Eurem gemeinsamen Leben.

Infos & Ideen für einen traumhaften Hochzeitstanz

Auf einer Hochzeit gibt es viele schöne Bräuche, die sehr romantisch sind. Dazu zählt auch der Eröffnungstanz des Brautpaares. Damit Ihr auf den ersten Tanz als vermähltes Paar bestens vorbereitet seid, findet Ihr hier einige Antworten auf Fragen, die Euch bestimmt interessieren.

Was genau ist der Eröffnungstanz?

Unter diesem Begriff versteht man den ersten Tanz des frisch getrauten Paares. Hierfür finden sich die Gäste in einem Kreis zusammen und schauen dem Brautpaar beim Tanzen zu. Dabei darf geklatscht oder geschunkelt werden. Nachdem das Brautpaar fertig getanzt hat, tanzt es zunächst mit den Brauteltern und anschliessend mit den anderen Gästen.

Wo ist dieser Brauch üblich?

Dieser Brauch ist in vielen Regionen Europas und anderen Ländern auf der Welt üblich. In manchen Gegenden gibt es Besonderheiten, wobei die Braut erst mit allen anderen männlichen Gästen tanzen muss, bis sie zum Bräutigam gelangt. Es gibt auch verschiedene Varianten für die Rolle der Brauteltern, Trauzeugen usw. Am besten hört Ihr Euch in Eurer Familie um, damit Ihr herausfindet, was bei Euch üblich ist.

Wann ist der beste Zeitpunkt dafür?

Den Brauttanz könnt Ihr ganz individuell in Eure Hochzeitsplanung einbauen. Es gibt keine festen Regeln, wann genau er stattfinden soll. Am besten legt Ihr vorab eine ungefähre Uhrzeit fest, damit sich die Gäste, der DJ und die Servicemitarbeiter darauf einstellen können. Viele Brautpaare tanzen gerne nach dem Essen, damit so gleichzeitig die Tanzfläche eröffnet wird. Andere hingegen tanzen um Mitternacht, um für gute Stimmung zu sorgen und die Party zu eröffnen.

Wie lange sollte der Tanz dauern?

In der Regel sollte der Eröffnungstanz nicht länger anderthalb bis vier Minuten dauern. Denn schließlich wollen Eure Gäste auch gerne mit Euch tanzen. Habt Ihr statt eines einfachen Tanzes zu Eurem Lieblingssong eine kleine Show mit einem Musik-Medley vorbereitet, sollte auch diese Vorführung nicht länger als sechs Minuten dauern, um die Geduld Eurer Gäste nicht zu sehr zu strapazieren.

Welches Lied eignet sich dafür?

Für den Hochzeitstanz könnt Ihr ein schnelles oder langsames Lied auswählen. Nehmt am besten einen Song, der zu Euch passt oder den Ihr beide mit einem gemeinsamen Erlebnis verbindet. Das kann zum Beispiel der Song sein, der bei Eurem ersten Kuss oder beim Antrag gespielt wurde.

Beispiele für Musik, die sich gut für einen Hochzeitstanz eignet können wir Euch gerne zusenden.

Welcher Tanzstil ist geeignet?

Der klassische Hochzeitstanz ist der Walzer, da er sehr elegant und relativ einfach zu erlernen ist. Es gibt den romantisch-verträumten langsamen Walzer und den schwungvollen Wiener Walzer. Ihr könnt natürlich auch moderne Tanzstile wie Discofox, Salsa oder Hip-Hop mit einer Choreografie einüben.

Die ausgewählte Musik muss keinen deutlich hörbaren Takt haben jedoch dies ist sicher von Vorteil. Notfalls kann Euch ein erfahrener Tanzlehrer beraten.

Wie studiert Ihr den Tanz ein?

Am besten übt Ihr unter Anleitung eines Profis, denn alle Augen werden auf Euch gerichtet sein – da wollt Ihr doch sicher einen guten Eindruck machen!

Wie viel Zeit müsst Ihr für das Üben einplanen?

Das hängt selbstverständlich von Euren Vorkenntnissen und Zielen ab.

Wenn Ihr noch gar keine Vorkenntnisse habt, dann empfiehlt es sich, einige Monate vor der Hochzeit einen Tanzkurs zu besuchen, in dem Ihr Grundschritte erlernt. Dann könnt Ihr vier bis zwölf Wochen vor der Hochzeit dann in fünf bis zehn Privatstunden eine kleine individuell zusammengestellte Choreografie einstudieren.

Wenn Ihr bereits Vorkenntnisse habt, dann kommt Ihr eventuell nur mit Privatstunden aus. Die Anzahl der Privatstunden richtet sich daran, wie aufwendig Eure Choreografie werden soll. Der Tanzlehrer kann Euch hier gut beraten.

In beiden Fällen ist es ratsam, in der Woche vor der Hochzeit eine letzte Privatstunde zu buchen, um hier Sicherheit und den letzten Feinschliff zu erlangen.

Wann holt ihr die Eltern dazu?

Wenn Euer Eröffnungstanz als frisch getrautes Paar beendet ist, könnt Ihr in fliessendem Übergang Eure Eltern dazu holen. Besonders schön ist es, wenn Ihr jeweils mit den eigenen Eltern und den Schwiegereltern tanzt.

Wann tanzen die Gäste mit?

Nachdem sich Euer Tanz mit den Brauteltern dem Ende zuneigt, geht auf die Gäste zu und animiert sie zum Tanzen. Damit ist die Tanzfläche für alle offiziell eröffnet.

Worauf solltet Ihr achten?

Wichtig ist, dass Ihr als Brautpaar maximalen Spass an Eurem Hochzeitstanz habt. Besprecht vorher mit dem DJ oder der Live-Band, welcher Song gespielt werden soll und probt vorab zumindest einmal, wenn möglich, in der Location, um zu sehen, wie viel Platz zur Verfügung steht, wie der Boden beschaffen ist usw.

Eure Schuhe sollten für den Tanz geeignet sein, damit Ihr nicht rutscht oder umknickt. Ist Euer Eröffnungstanz etwas anspruchsvoller, empfehlen sich sogar spezielle Tanzschuhe aus dem Fachhandel. In jedem Fall sollten die Schuhe nicht brandneu sein, sondern schon etwas „eingetanzt“. Habt zur Vorsicht Blasenpflaster und Eisspray dabei.

So wird bei Eurem ersten Tanz als Ehepaar alles gut gehen und Ihr werdet traumhaft aussehen!

Details

  • Exklusive Preisklasse
  • Preis-Palette Ihres Services

    Exklusive Preisklasse
  • Was sind die Zahlungsbedingungen?

    5er ABO 450.- 10er ABO 800.- 20er ABO 1500.- Sie können den Betrag in Bar oder via Überweisung bezahlen. Die SWICA bezahlt allen SWICA-Versicherten Tanzschülern der Tanzschule Dance More GmbH CHF 600.-- pro Kalenderjahr! Die Quittungen für Swica werden nach der Zahlungseingang ausgestellt
  • Welche Art von Animation bieten Sie an?

    Tanz
  • Muss eine Gebühr für die Anfahrt gezahlt werden?

    Keine Reisespesen
  •  Wie lange dauert Ihre Show?

    Der Hochzeitstanz dauert je nach Wunsch zwischen ca 2 Minuten bis ca 7 Minuten.
  • Wie ist die Preisspanne für Ihre Dienstleistungen?

    Sehr unterschiedlich jedoch ab CHF 450.-. Das absolute Maximum was jemand an Hochzeitstanz bei uns ausgegeben hat ist CHF 3600.-

Bewertungen (0)

Haben Sie diesen Service genutzt? Dann hinterlassen Sie Ihre Bewertung

0.0 0 Kundenmeinungen

Adresse für Dance More Hochzeitstanz:

Oststrasse 29 9000 St. Gallen
Hohenzornstrasse 6 8500 Frauenfeld
Winterthur
  • #Exklusive Preisklasse
  • #Tanz