5 wichtige Gründe, warum Sie mit dem Heiraten nicht zu lange warten sollten

Wer zu lange hin wartet, der kann seine Liebe riskieren – Foto: cameramirage

Für die einen gehört das Heiraten einfach dazu, für die anderen muss ihre Liebe nicht unbedingt auf Papier festgehalten werden. So oder so, wenn bei einem der beiden Partner der Wunsch einer Ehe da ist, sollten Paare nicht all zu lange hin warten. Es könnte Ihre Liebe auf dem Spiel stehen …und diese 5 Dinge!

1. Offiziell eine Familie sein

Foto: Anne Alex par Tiara Photographie

Wer schon lange in einer Partnerschaft lebt, der ist zwar bereits eine kleine Familie, aber nicht offiziell. Insbesondere bei rechtlichen Vorkommnissen, kann eine Ehe sehr hilfreich sein. Außerdem haben Studien ergeben, dass eine Ehe glücklicher macht, gesünder ist und sogar gegen Depressionen helfen soll. Ja, eine Familie trägt wahrlich zum gesunden Lebensstil bei.

2. Stärkere Verbundenheit

Foto: Gauthier le Guen

Fakt ist, wir leben in einer Wegwerfgesellschaft in der auch Beziehungen nicht mehr “repariert”, sondern ausgetauscht werden. Traurig, aber wahr! Läuft die eigene Partnerschaft über längeren Zeitraum nicht so wie wir es uns vorstellen, kann Fremdgehen oder das Beziehungsende drohen. Schneller, als es noch vor Jahrzehnten war. Dass nach einiger Zeit die Schmetterlinge im Bauch weg sind und die harte Arbeit an einer Beziehung erst beginnt, vergessen viele. Die Ehe ist psychologisch gesehen ein festeres Band zwischen beiden und wird nicht so leichtfertig wie eine normale Partnerschaft “entsorgt”.

3. Den Partner glücklich machen

Foto: La Paire de Cerises

Einander zu heiraten bedeutet auch, dem anderen einen romantischen Wunsch zu erfüllen, ein Liebesbeweis und zu zeigen, dass man mehr sein möchte als eine Lebensgemeinschaft. Das Versprechen miteinander alt zu werden, gehört wohl zu den romantischen Liebesschwüren aller Zeiten. Grund genug, damit auch seinen eigenen Partner zu beglücken. Und warum nicht heiraten, wenn es sich sein Gegenüber so sehr wünscht? Wer ernsthaft Probleme mit diesem Gedanken hat, der sollte seiner Liebe und Ernsthaftigkeit der Partnerschaft gegenüber überdenken.

4. Verheiratete, ohne verlobt zu sein

Foto: La Paire de Cerises

Und plötzlich hält man nach so vielen Jahren nicht mehr um die Hand seiner Liebsten an, sondern beschließt eine Ehe an einem gemütlichen Samstagabend … Und dann sind Paare plötzlich verheiratet, ohne jemals miteinander verlobt gewesen zu sein. Dabei ist es die Romantik und die Verliebtheit, die Hochzeitsvorbereitungen so aufregend und eine Hochzeit so zauberhaft machen. Und ja, Heiraten ist etwas für Verliebte. Wer zu lange wartet, der macht vielleicht noch ein “wir sollten” als ein “wir wollen” daraus…

5. Vorzeitiges Liebesaus

Foto: La Paire de Cerises

Und ja: Paare, die zu lange mit dem Heiraten warten, gefährden ebenso ihre Liebe und Partnerschaft. Irgendwann reicht es Frauen, die sehnlichst auf einen Antrag warten, der nicht folgen wird. Und wer schenkt schon gerne seine besten Jahre her, ohne gemeinsam mit den Partner sich weiterzuentwickeln. Außerdem erkenne so Partner schnell, dass ihre Wünsche auf der Strecke bleiben und ziehen Sie langsam aber sicher aus der Beziehung zurück. Lassen Sie Ihre Liebe nicht gehen …

Lesen Sie mehr zum Thema Liebe und Ehe in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und holen Sie sich erste Tipps und Ratschläge.

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile Sie Ihn mit Ihren Freunden!

Mehr Infos

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Schweizer Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou zahlreiche Möglichkeiten an, Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen, die uns auswählen, um ihre Hochzeit zu organisieren. Und dies in über 19 Ländern. Mehr Infos